Browse Category

Testberichte

Outdoor Powerbank mit 26,8 Ah und Quick Charge von Zendure

Im September geht es für mich 3 Wochen an die Westküste der USA. Die üblichen technischen Spielereien dürfen dabei natürlich nicht fehlen :-) Diesmal wird auch meine neue Drohne die DJI Spark mit dabei sein, doch darüber berichte ich Euch in einem späteren Artikel. Für die vielen elektrischen Verbraucher wird natürlich auch die entsprechende Energie benötigt. Ob es nun die Drohne, der Kopfhörer oder aber das Smartphone ist, jedes dieser Geräte benötigt irgendwann eine Steckdose.

Da das Land sehr weitläufig ist und wir einige Kilometer im Auto zurücklegen werden, ist diese aber nicht immer erreichbar. Im Auto hat man zwar eine gute 12V Versorgung doch wir werden auch in den Nationalparks unterwegs sein, hierfür benötige ich eine große Powerbank mit ausreichenden Reserven um auch mal 1-2 Tage autark vom Stromnetz meine Geräte versorgen zu können. Weiterlesen

Outdoor Lautsprecher – Aukey SK-M12

Ebenfalls auf der Suche für unseren Segeltörn war ich nach einem mobilen Lautsprecher, der für die Outdoor Nutzung geeignet ist. Dabei bin auf den Aukey SK-M12 gestoßen. Ein klasse Outdoor Lautsprecher mit guten Allround Eigenschaften. Auch hier war es wichtig, dass der Lautsprecher nicht allzu teuer ist, da ich ich für weniger raue Einsätze nach wie vor den Bose SoundLink mini 2 einsetze.

Sound

Die Soundqualität des Aukey SK-M12 hat mich positiv überrascht für einen Outdoor Lautsprecher in der 50€ Klasse. Es ergibt sich ein durchaus rundes Klangbild mit guten Höhen und Bässen, sodass man Musik auf  oder am Wasser in guter Qualität hört. Besonders die hohe mögliche Lautstärke ist erwähnenswert; dort hat ein SoundLink Mini eindeutig das Nachsehen. Die Übersteuerung hält sich dabei auch in Grenzen. Verbindungsabbrüche gab es keine und eine Laufzeit von mindestens 10 Stunden bei hoher Laustärke ist möglich. Dank Bluetooth 4.1 hält auch euer Zuspieler, also in der Regel das Handy, länger durch. Alternativ besitzt der SK-M12 auch einen kabel-gebundenen Aux- Eingang mit gewohnter 3,5mm Klinke-Buchse („Kopfhörer Kabel“). Weiterlesen

Testbericht Anker Powercore + 20100

Das Zeitalter der Mobilen Geräte ist allgegenwärtig. Allen voran denkt man da an Handys, Tablets, Kameras und vieles mehr. Allerdings wird aber auch der Office- und Gamingbereich immer mobiler. Ein Beispiel ist da die Nintendo Switch.

Ein Handheld der ordentlich Leistung mit bringt und entsprechenden Akku verbrauch hat. Hier reicht eine kleine Powerbank absolut nicht aus, gerade wenn man nicht auf seine verschiedenen Geräte verzichten möchte. An der Stelle kommen wir dann zu einer Powerbank mit extremer Leistung. Ich habe mir dazu die PowerCore + 20100 angesehen und muss sagen, das Produkt hat mich überzeugt. Weiterlesen

Bose Soundlink Revolve im Praxistest

Erst vor wenigen Wochen hat Bose seine neuen tragbaren Lautsprecher vorgestellt. Die beiden neuen Geräte hören auf die Namen Revolve und Revolve+. Es sind zwei unterschiedliche Größen in zwei verschiedenen Farben verfügbar. Der Revolve und Revolve+ folgen dem Soundlink mini II nach, der vor ca. 2 Jahren erschienen ist.

Optisch und auch technisch unterscheiden sich die neuen Boxen aber stark vom Soundlink mini. Der Revolve erinnert bei seiner Form eher an eine Vase oder in der größeren Variante an eine Milchkanne. Das liegt daran, dass der Sound nicht wie bei üblichen Lautsprecher nach vorne abgegeben wird über eine horizontal liegende Membran in alle Richtungen reflektiert wird (360° Sound).

Die Lautsprechermembran so ausgerichtet, das der Lautsprecher überall im Raum aufgestellt werden kann, ohne das dieser direkt geortet wird. Das ist bei meinem Praxistest auch aufgefallen. Gerade auf der Terrasse im Freien kann die neue Revolve ihre Stärken ausspielen. Egal wo die Personen sitzen, jeder hat bekommt einen klaren, unverzerrten Ton. Für den Innenbereich hingegen finde ich persönlich den Soundlink mini II besser. Durch die Reflektion an der Wand wird der Bass noch verstärkt. Daher sollte der Soundlink mini II auch nicht im freien Raum aufgestellt werden. Weiterlesen

Kabelloser Kopfhörer ohne Bluetooth für den Fernseher im Test

Für den kabellosen Genuss des Fernsehprogramms möchte ich euch heute einen drahtlosen Kopfhörer vorstellen der alternativ auch mit einem Kabel betrieben werden kann. Dieser arbeitet ohne Bluetooth und hat somit eine wesentlich höhere Reichweite und ist einfacher zu bedienen, da kein Pairing notwendig ist. Konkret handelt es sich um die Wireless Stereo Headphones von Jelly Comb.

Aktuell habe ich einen 20% Gutschein für euch. Der Code ist gültig bis zum 30. Juli 2017. Dazu einfach unter http://amzn.to/2rpFkGy auf Bestellen klicken und den Gutscheincode PRTUBQ3Q im Bestellprozess angeben.

Weiterlesen