Browse Category

Smart Home

Sprachsteuerung Homematic: Amazon Alexa und Siri zusammen auf einem Raspberry Pi

Unsere Anleitungen für die Siri Sprachsteuerung und die Alexa Sprachsteuerung kommen bei Euch sehr gut. Das Homematic Smarthome lässt sich darüber bestens bedienen. Um beide Systeme Siri und Alexa gleichzeitig nutzen zu können, habe ich Euch eine weitere Anleitung geschrieben, wie Ihr mit nur einem Raspberry Pi3 beides nutzen könnt.

ioBroker für die Alexa Sprachsteuerung und die Homebridge für de Siri Sprachsteuerung laufen parallel. Alle Befehle sind sauber ausgeführt, sodass Ihr 1:1 dieser Anleitung folgen könnt. Weiterlesen

Homematic: Dokumentation und Archivierung von Programmen

Wie ich meine Programme dokumentiere

Oft ist es sehr hilfreich, die in der CCU2 erstellten Programme als Dokumentation vorliegen zu haben.Gründe dafür könnten zum Beispiel sein, dass man ein bestehendes Programm geändert hat, es läuft nicht mehr so wie vorher und man möchte den alten Stand herstellen. Dann hilft es enorm, wenn man dieses in ausgedruckter Form vorliegen hat. Denn in den meisten Fällen ist es dann einfacher und schneller das Programm laut Dokumentation zurück zu ändern, als einen alten Backup zurück zu laden.

Ein weiterer Grund ist auch die Übersichtlichkeit eines ausgedruckten Programmes gegenüber der Darstellung innerhalb der WEBUI.

Programme aus der CCU2 ausdrucken

Standardmäßig gibt es keine Druckfunktion innerhalb der Benutzeroberfläche WEBUI. Aber es existiert ein sehr gutes ADDON. Ich nutze das schon seit Jahren und es läuft ohne Probleme auf meiner CCU2.

Leider funktioniert das nicht auf Raspberry Pi. Weiterlesen

Homematic: Funk-Kombisignalgeber MP3 visuelle und auditive Rückmeldung

Optische oder akustische Rückmeldungen sind bei Smart-Home Systemen eine zusätzliche Erleichterung. Beim Einschalten und Verlassen der Haustür kommt eine kurze Bestätigung wie „Alarmanlage eingeschaltet“ oder bei der Änderung von wichtigen System-Variabeln gibt Homematic eine kurze Rückmeldung „Automatikfunktionen aktiviert…“. Diese und viele andere Nützliche Rückmeldungen können mit dem Funk-Kombisignalgeber generiert werden.

Das Gerät verfügt über einen eingebauten Lautsprecher und eine integrierte RGB-LED, die beide unabhängig voneinander angesteuert werden können. Die Soundfiles, die abgespielt werden sollen, werden als MP3 hinterlegt und bekommen einen durchlafenden Nummer. Aus der CCU heraus können nun diese Files einfach abgerufen werden. Die Files können auch kombiniert werden, sodass aus verschiedenen Schnipseln komplexe Meldungen generiert werden können. Es ist auch möglich kurze Musik-Sequenzen einzubinden. Die RGB-LED kann ebenfalls individuell angesteuert werden. Weiterlesen

Sprachsteuerung für Homematic IP – Amazon Echo / Alexa

Mit Homematic IP hat der Hersteller eQ-3 ein Cloud-basiertes Smart-Home-System auf den Markt gebraucht. Bereits im September 2016 wurden auf der IFA die Anbindung an das Amazon Assistenzsystem Echo vorgestellt. Hier geht es zur Pressemitteilung von eQ-3.

Update 23.02.2017: Der Skill für Homematic IP ist endlich erschieden und kann ab sofort installiert werden ;-)

Doch was ist aus der Anbindung geworden? Wie ist der Status Quo?

Darüber möchte ich Euch kurz in diesem Beitrag berichten. Homematic IP ist gerade für diejenigen unter Euch interessant, die zwar Spaß an der Automatisierung haben, die Programmierung und Bastelei aber etwas scheuen. Durch die Cloud-Anbindung ist ein Fernzugriff jederzeit über das Smartphone möglich. Auch das Anlernen von Geräten funktioniert zuverlässig und ohne großen Aufwand über die App.

Anders als bei dem „klassischem“ Homematic fällt so viel Gebastel und die gefürchtete Programmierung weg. Die Daten laufen über die Cloud von eQ-3 und so ist es auch möglich Fremdsysteme wie etwas das Osram Lightify zu koppeln. Da die Daten ohnehin schon im Netz sind, sollte eine Anbindung zu anderen Diensten doch ohne Probleme möglich sein, oder?

Weiterlesen

Homematic Sprachsteuerung mit Amazon Alexa: Hub automatisch neustarten

Die Sprachsteuerung über Amazon Echo ist eine echt geniale Sache. Das ganze Projekt ist allerdings noch sehr weit davon entfernt als ausgereift bezeichnet zu werden. Der Betreiber der ioBroker Cloud leistet ganze Arbeit, doch er beschreibt das Projekt selbst noch in der Alpha-Phase. Daher können wir froh sein, dass es funktioniert. Es gibt aber ein paar Tipps um die gängigen Fehler auszumerzen.

Bei mir habe ich morgens sehr häufig das Problem, dass Alexa den Dienst mit folgender Meldung verweigert „..Der Hub ist momentan nicht erreichbar….“ Das ist gerade dann nervig, wenn man schnell mal die Rollos hochfahren und das Licht im Flug auf dem Weg zur Arbeit ausschalten will. Bei mir tritt dieser Fehler sehr häufig in den Morgenstunden auf. Eine gute Lösung für mich ist es, die Bridge bzw. die benötigten Instanzen kurz vor dem Aufstehen neu zu starten. Weiterlesen

Philips Hue LED Lampen mit Alexa Steuern

Nachdem Sebastian bereits beschrieben hat, wie sich Alexa mit Homematic verbinden lässt (zum Artikel) möchte ich nun berichten, wie sich Alexa mit Philips Hue verbinden lässt. Somit können die Hue Lampen per Sprachsteuerung gesteuert werden. Es könnte auch das Raspberry Pi mit ioBroker aus Sebastians Artikel verwendet werden, aber ich möchte hier auf die direkte Verbindung, ohne ein zusätzliches Pi eingehen.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Philips Hue eingerichtet ist und bereits Lampen angelernt sind. Auch Alexa sollte zu diesem Zeitpunkt bereits funktionieren.

Weiterlesen

Sprachsteuerung mit Amazon Echo – können mehrere Alexa parallel betrieben werden?

Vor wenigen Tagen haben wir über die Möglichkeit berichtet, das Homematic Smart-Home per Alexa über die Stimme zu steuern (zum Bericht). So ist es möglich, Lichter an- und auszuschalten, Rollläden zu steuern und die Temperatur der Heizung zu regeln. Die Empfindlichkeit von den verbauten Mikrofonen im Amazon Alexa ist dabei schon sehr beeindruckend. Auch bei vielenUmgebungsgeräuschen reagiert das System sehr zuverlässig auf das Signalwort. Selbst auch der oberen Etage ist es noch möglich, offene Tür vorausgesetzt, Alexa zu bedienen. Doch natürlich sind dem auch Grenzen gesetzt.

Um ein komplettes Haus abzudecken, müssen mehrere Echos eingesetzt werden. Doch wie verhalten sich die Echos untereinander? Wer erkennt die Stimme, und wer reagiert, wenn beie das selbe Aktivierungswort verwenden? Weiterlesen

Homematic: Sprachsteuerung mit Siri – Update der Bridge durchführen

Die Siri Sprachsteuerung ist schon eine klasse Sache. Viele haben bereits das Tutorial befolgt und steuern Ihr Homematic System per Stimme. Die Homebridge ist aktuell noch in der Entwicklung, sodass regelmäßig neue Updates erscheinen.

Mit diesen Updates werden kleine Fehler behoben und es werden auch weitere Geräte hinzugefügt, die zuvor noch nicht unterstützt worden sind. Die aktuelle Version könnt Ihr in der Changelog bei GitHub einsehen. Weiterlesen

Amazon Echo Sprachsteuerung: Homematic IP, CUxD, und wired Komponenten hinzufügen

Gestern habe ich Euch gezeigt, wie Ihr mit überschaubarem Aufwand und einem Raspberry Pi3 Euer Amazon Echo dazu verwenden könnt, Euer komplettes Zuhause mit Homematic über die Stimme zu steuern (zum Artikel). Dabei habe ich Euch gezeigt, wie ihr „normale“ Homematic-Komponenten einbinden könnt.

Ich bin nicht weitere drauf eingegangen, dass auch Homematic IP, virtuelle CUxD Geräte und Homematic wired Komponenten darüber gesteuert werden können.


Um auch diese Geräte zu implementieren, müssen noch leichte Modifikationen an unserer ioBroker Installation durchgeführt werden. Wie das funktioniert, will ich Euch mit diesem Tutorial zeigen. Weiterlesen