Browse Category

Media Center

34 Zoll 4K Curved Monitor HP Envy 34c im Test

Vor ein paar Wochen habe ich mir einen neuen Monitor zugelegt. Schon länger habe ich mit etwas neuem geliebäugelt, aber er sollte nicht nur von der Bildfläche her größer sein, sondern auch deutlich mehr Pixel haben und das war lange Zeit einfach zu teuer. Jetzt ist es der HP Envy 34c (K1U85AA) Curved Monitor mit 34 Zoll (86,36 cm) geworden und er schafft 4k mit einer Auflösung von 3440 x 1440 Pixel, bei 8ms Reaktionszeit.

hp-envy-34c-1

Auf dem Schreibtisch sollte man aber etwas an Platz vorhalten, weil der HP Envy 34c ist mit fast einem Meter Breite (95,1 Zentimeter) nicht gerade klein. Optisch macht er mit seinem 21:9 Display aber so einiges her und auch die Darstellung von Farben und des Schwarzwertes, sind durchweg sehr gut. Hier habe ich ohne Messgerät Kalibrierung vom Monitor vorgenommen und bin von der Darstellung insgesamt schon sehr begeistert.

Durch den breiten Standfuß aus Aluminium steht der HP Envy 34c sehr stabil, aber er lässt sich nicht in der Höhe verstellen, sondern lediglich nach vorn oder hinten neigen (-5 bis +25°) lässt. Für mich hat er aber so schon eine nahezu perfekte Höhe und wer möchte, kann ihn auch mit einem beiliegenden Adapter an die Wand bzw. an einer VESA Halterung befestigen. Weiterlesen

Plex Server auf einer Diskstation Installieren (ohne Terminal)

Auf der Suche nach einem einfach zu bedienendem Medienserver landen viele sicher auch bei Plex. Die Installation auf einer NAS, in diesem Fall einer DS216j, bietet sich an. Sie läuft immer und beherbergt die Medien. In der Vergangenheit musste die Installation über eine SSH Verbindung in der Konsole durchgeführt werden. Mit diesem Tutorial möchte ich zeigen, wie die Installation komplett ohne gebastel und kryptische Befehle funktioniert.

plex-logo

Dieses Tutorial verwendet ausschließlich das integrierte Paketzentrum zur Installation der Plex Server Software.
Weiterlesen

Synology stellt DS416play NAS vor

Synology hat gestern die DS416play auf den Markt gebracht. Die 4-Bay NAS löst damit die schon etwas in die Tage gekommene DS415play ab. In der neuen DS416play arbeitet eine Intel Dual-Core CPU mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz, die im Burst-Mode kurzzeitig auf bis zu 2,48 GHz gesteigert werden kann.

DS416play

Wie auch schon bei der DS216play kann die integrierte Hardware- Transcoding-Engine Videodateien in 4K Auflösung wiedergeben und umrechnen, sodass 4K Material auch auf Geräten wiedergegeben werden kann, die diese hohe Auflösung nicht unterstützen. Die bereits bekannten Funktionen des Betriebssystems DiskStation Manager 6 von der DS216play halten natürlich auch Einzug in der DS416play.

Über den DSM 6 kann auch weitere Software auf der NAS installiert werden. Interessant ist hier dann auch die Installation eines Plex-Medien-Servers. So kann die DS416play als Zentrale für alle Medien genutzt werden. Mit den 4 Schächten können theoretisch 32 TB an Daten gespeichert werden.

Vorstellung Qnap TS-253A NAS mit 2x HDMI

Wir haben Euch in der Vergangenheit schon häufig NAS-Systeme für den Heimgebrauch vorgestellt. Heute folgt eine weitere NAS aus dem Hause Qnap. Die TS-253A ist einer der ersten die eine volle 4K Transcodierung unterstützen und so 4K Videomaterial für andere Quellen runterrechnen können. Besonders an dieser NAS ist auch, dass Linux als Open-Source-Plattform genutzt wird. Es ist für Entwickler so recht einfach neue Programme und Funktionen direkt in die NAS zu implementieren.

QNAP TS-253A

Für ausreichen Performance sorgt ei Intel Celeron mit 4 Kernen. Besonders ist auch, dass diese NAS 2 HDMI Schnittstellen hat, sodass eine direkte Ausgabe auf den Bildschirm über die NAS erfolgen kann. Gerade für Plex ist dies sehr interessant, da so auf einen Client verzichtet werden kann.

Weiterlesen

Testbericht QNAP HS-251 mit HDMI

Heute will ich Euch gerne die QNAP HS-251 NAS vorstellen. Das Gerät ist keine klassische NAS, die in irgendeinem Schrank versteckt werden muss, sondern wurde speziell für das Wohnzimmer konzipiert. Das Design ist sehr schlicht gehalten und die Gehäuseform ist flach, sodass das Gerät eher an einen Receiver oder eine Set-Top-Box erinnert als an eine NAS. QNAP HS-251

Es sind 2 Schächte für HHDs vorgesehen, die nebeneinander angeordnet sind. Die NAS kommt ohne Lüfter aus, sodass dies eine sehr ruhigen Betrieb auch bei hoher Last garantiert. Doch was unterscheidet die HS-251 von anderen NAS-Systemen? QNAP hat dem Gerät eine eigene Grafikkarte mit HDMI Ausgang spendiert. So kann die NAS direkt an den Fernseher angeschlossen werden. Ich habe den Test mit Plex gemacht. Auf dem Gerät läuft sowohl ein Plex-Server als auch ein Plex-Client, der über ein HDMI Kabel direkt mit dem TV-Gerät verbunden ist.  Weiterlesen

Testbericht August EP715G Active Noice Cancelling Earphones

Nachdem ich Euch hier bereits die August EP650 Kopfhörer vorgestellt habe, war ich selbst positiv vom guten Klang in diesem Preissegment überrascht. Da der over-ear Kopfhörer zwar einen gute Leistung abliefert, aber bedingt durch die Bauform etwas sperrig zu transportieren ist, bin ich immer noch auf der Suche nach guten in-ear Kopfhörern.

August EP715G

Zudem wollte ich die active noice cancelling Technik ausprobieren, die dafür sorgt, dass Schallwellen durch eine Überlagerung einer negative Gegenwelle ausgelöscht wird. Die Funktion bringt der August EP715G ebenfalls mit. Der Kopfhörer ist für alle gängigen Smartphones mit einem Klinke-Anschluss geeignet. Für die active noice cancelling Technik wird zusätzliche Energie benötigt, die entweder über das beiliegende Batteriepack, einem Micro USB-Anschluss am Handy oder einen Adapter auf Lightning erfolgen kann. Weiterlesen

Vergleich Synology DS216play mit DS216+

Es ist noch gar nicht solange her, da kam die DS216play als Nachfolger der DS214play auf den Markt. Synology bewirbt die play-Reihe speziell für den Multimedia-Bereich um Videos in Echtzeit zu transcodieren. Die schon länger erhältliche DS214play haben wir Euch hier ausführlich vorgestellt.

DS216+

Der Nachfolger DS216play bietet nun auch einen Hardwaredecoder an, der 4K-Videomaterial on the fly in ein anderes Format umrechnen kann. Dazu ist eine STM STiH412 Dual-Core CPU mit 1,5 GHz verbaut. Nun knapp ein halbes Jahr später kommt eine neue NAS von Synology auf den Markt, die DS216+. Doch wo liegen die Unterschiede und welche NAS ist für welchen Anwender geeignet? Weiterlesen

TCL stellt weltweit erste QUHD-TV-Geräte-Serie mit haman kadon Lautsprechern vor

Auf der CEW 2016 in Las Vegas hat TCL, einer der führenden Hersteller von   Unterhaltungselektronik in China und einer der weltweit größten Fernsehhersteller, die weltweit erste QUHD-TV-Geräte-Reihe (S99-Serie „Xclusive“) präsentiert.

S99-Serie-1Bei QUHD TVs bestechen durch die Quantum-Dot-Technologie, intelligentes „Local Dimming“ und die HDR-Technologie. Hinzu kommt ein filigranes Design sowie eines 30 W-Audiosystems von harman kardon. Die Display-Tiefe beträgt nur noch 5 mm und dadurch wird Xclusive zum weltweit dünnsten TV auf dem Markt der Geräte mit Local Dimming und Quantum-Dot-Technologie.

S99-Serie-3Für die S99-Serie arbeitet TCL mit Dolby Vision zusammen, deren ausgezeichnete HDR-Technologie eine Leuchtkraft besitzt, die dreimal stärker ist als die marktüblicher UHD-TV-Geräte. Dadurch wirken die Farben und Details besonders realitätsnah und auch dunkle Farbtöne sind intensiv und präzise. Ich persönlich bin vor allem von den Lautsprechern von harman kardon angetan, weil was bei den meisten Herstellen so an Müll verbaut wird, schlägt fast jeder normale Bluetooth Lautsprecher.

Apple TV 4 mit der praktischer Siri Remote Fernbedienung

Nun ist sie da, die kleine schwarze Multimedia-Box aus dem Hause Apple. Im Gegensatz zu dem doch etwas in die Jahre gekommenen Vorgänger, bring das neue Apple TV in der 4 Generation auch einen eigenen App Store und die Sprachassistentin Siri mit.

Die Einstellungen auf dem neuen Apple TV sind umfangreicher geworden und die neue Fernbedienung namens Siri Remote bringt auch neue Funktionen mit. Fangen wir mal mit der neuen Siri Remote an, welche übrigens auch per HDMI-CSC den Fernseher ein- und ausschalten oder die Lautstärke regeln kann.

Apple_TV4_1 Weiterlesen