Browse Category

Foto und Video

günstige wasserdichte Hülle zum Schnorcheln fürs iPhone

Ich bin dieses Jahr schon dem Winter entflohen und hatte 2 Wochen Sonne, Strand und Meer ;-) Bei meinem vergangenen Reisen habe ich sehr gerne eine günstige Hülle für mein iPhone dabei gehabt, damit ich das Gerät auch am Strand und im Wasser zum Fotografieren nutzen kann.

Zwar ist das iPhone 7 nach dem IP67 Standard ausgewiesen doch der Sand und das Salzwasser müssen nicht unbedingt an das teure Gerät. Daher habe ich, nachdem ich meine alte Hülle leider verloren habe, mir eine neue zulegen. Meine Anforderungen waren, dass der Preis nicht allzu hoch ausfallen sollte, der Home-Button innerhalb der Hülle bedient werden kann und das ganze so wasserdicht ist, dass man damit locker ein paar Stunden unter der Wasseroberfläche zum Schnorcheln verbringen kann. Weiterlesen

Daten aus der Mac Fotos App in Google Fotos laden

Wer wie ich am Mac die Fotos App verwendet und auf seine Fotos und Videos auch von unterwegs aus zugreifen möchte, der kann zwischen verschiedenen Optionen wählen. Die einfachste ist sicherlich die iCloud Fotomediathek zu verwenden, für welche man zusätzlichen Speicherplatz buchen kann. Die Pakete reichen hier von 0,99 € für 50 GB, bis hin zu 19,99€ bei 2 TB Speicherplatz im Monat.

mac-fotos-to-google-photos

Es gibt aber auch User die nutzen aus verschiedensten Gründen lieber die Google Dienste und haben trotzdem einen Mac, oder ein iPhone. Apple baut nun wirklich tolle Hardware, aber Cloud Services haben die noch nicht so gut drauf und genau hier kommt dann der Google Fotos Desktop-Uploader zum Einsatz.

Weiterlesen

Wow Faktor mit Objektiven für die Handykamera (Fisheye und Makro)

Ein originelles Handyfoto zu schießen ist nicht leicht. Auch die zahlreichen Fotofilter und Snapchat-Hintergründe wiederholen sich stetig, denn der Software-Teil der Fotobearbeitung stößt langsam an seine Grenzen. Mein Vorschlag: Eine neues Gadget ausprobieren und mit Handyobjektiven-to-go ein bisschen Schwung in die Handyfotografie bringen.

Wie Ihr mit einem kostengünstigen Objektivpaket eure Handyfotos aufbessern könnt und wieso so ein Gadget auf der nächsten Party nicht fehlen darf, erzähl ich euch im folgenden Artikel.

Weiterlesen

Timelaps-Aufnahmen erstellen inkl. Video-Tutorial

Timelapse leicht gemacht- und so geht ́s! Ihr habt euch immer gefragt, wie man cinematische Timelapse-Aufnahmen hinbekommt, ohne eine sündhaft teure Videokamera zu besitzen? Mit Fotos!

Das Prinzip ist leicht: Viele Fotos hintereinander, ergeben eine flüssige Bewegung.Ich selbst war schon länger auf der Suche nach einer Methode, mit deren Hilfe ich tolle Timelapse-Aufnahmen erstellen kann. Da ich aber keine Videokamera besitze und mir meine Handy-Qualität nicht ausreicht, musste eine Lösung her, die ich mit meiner DSLR umsetzen kann. Der geeignetste Weg war für mich ein kleiner Helfer namens „Intervalometer“. Dieser ermöglichte mir, mit meiner Canon 450d eine ganze Reihe von Bildern zu machen, ohne alle paar Sekunden auf den Auslöser zu drücken. Weiterlesen

Eure Fotos einfach mit der PhotoScan App digitalisieren

Es gab mal eine Zeit ohne digitale Fotos und die ist noch gar nicht so lange her. Viele der damals erstellen Fotos, schlummern jetzt in Fotoalben oder gar ganzen Kartons bei Eltern, Großeltern und natürlich auch bei einem selbst so vor sich hin. Schade eigentlich und es wird Zeit, die alten Schätzchen wieder ans Tageslicht zurückzuholen.

Fotoalbum

Die kostenlose App PhotoScan von Google für Android und iOS macht dieses möglich. Man muss dazu die Fotos auch nicht extra aus dem Album herausholen, sondern kann diese ganz einfach abfotografieren und die App erledigt den Rest. Weiterlesen