Browse Author

Sebastian

Hallo, mein Name ist Sebastian und ich bin Diplom Ingenieur für Elektrotechnik. Mein Schwerpunkt hier im Blog liegt bei NAS-Systemen und alles was mit Smart-Home zu tun hat. Regelmäßig bekommt Ihr von mir Neuigkeiten und Tutorials aus der Homematic-Welt. Seit neuestem betreibe ich die Seite Rum-Blog.de hier könnt Ihr viel über mein zweites Hobby erfahren. Ihr erreicht mich unter sebastian (@) technikkram.net

Einsparpotential Teil 3: LEDs für GU10 mit 230V 

Steigende Energiepreise und ein höher werdendes Umweltbewusstsein lassen uns stetig nach alternativen Leuchtmitteln suchen, die weniger Energie verbrauchen als herkömmliche Glühlampen oder ältere Energiesparlampen. LEDs sind da nicht neu, doch häufig waren diese nur mit einer kalten Farbtemperatur verfügbar, sodass der Austausch des Leuchtmittels zwar eine Energieersparnis jedoch keinen Komfortgewinn einbrachte.

GU10 230V LED

Daher waren die LEDs längere Zeit etwas verpönt, schnell konnte man so in sein gemütliches Wohnzimmer die Atmosphäre eine Zahnarztpraxis bringen. Mit aktuell am Markt verfügbaren LEDs ist dieses Problem längst kein Thema mehr. Warmes Licht bekommt Ihr z.B. mit 2700 Kelvin. Weiterlesen

Homematic: Wassermelder für die Waschmaschine / Kellerpumpe

Ein Wasserschaden kann sehr schnell böse Folgen haben. Daher habe ich mir schon länger angewöhnt alle Ventile vor einem längeren Urlaub zu schließen. Moderne Waschmaschinen und Spülmaschinen haben zwar einen Aqua-Stop, manche Hersteller verwenden sogar einen doppelten Schlauch, doch häufig liegt der Fehler auch am Ventil oder an der Zuleitung. Ein Wassermelder, gerade in der Küche unter den Schränken kann daher nicht schaden.

Homematic Funk-Wassermelder

Vor wenigen Wochen hatte ich selbst so einen Fall. Ein Gummistopfen vom Abflussrohr der Spüle hat sich mit der Zeit aus dem Rohr gedrückt, sodass sich langsam aber sicher eine Wasserpfütze unter den Schränken ausgebildet hat. Von außen konnte man lange Zeit nichts vom Wasser sehen.

Da ich einen Funk-Wassermelder von Homematic etwas entfernt von dieser Stelle, unter den Schränken positioniert hatte, schlug dieser auch brav Alarm als er von der Pfütze erreicht wurde. Zuerst ging ich von einem Fehler aus, da man wie schon erwähnt, zu diesem Zeitpunkt noch nichts vom Wasser sehen konnte. Doch als ich die untere Leiste an der Küche entfernt hatte, um an den Sensor zu gelangen, habe ich die Pfütze gesehen und konnte der Ursache schnell auf den Grund gehen.  Weiterlesen

Defekter Akku Bose Soundlink mini – Powerbank kann Abhilfe schaffen

In der Vergangenheit habe ich ja schon häufiger über den Bose Soundlink mini I und II berichtet. Der ältere Soundlink mini ist jetzt nun schon eine geraume Zeit auf dem Markt, sodass sich leider die ersten Akkus verabschieden oder sehr stark an Kapazität verloren haben. Der Akku kann zwar aus dem Fach entnommen werden, doch leider ist es nicht gerade einfach hierfür einen passenden Ersatz zu bekommen.

Bose Soundlink Mini Akku

Einen Weg über die Webseite Alibaba habe ich Euch hier beschrieben, doch leider ist der Preis recht hoch und es fallen zusätzliche Versandkosten und evtl. sogar Zollgebühren bei der Einfuhr an. Auf Amazon oder bei eBay gibt es leider keinen Ersatz zu kaufen.

Da das Gerät aber einfach zu gut ist, um es wegzuwerfen, kann man sich mit einer Powerbank behelfen. Weiterlesen

Neue Kategorie „Smart Home“ bei uns im Blog

Pünktlich zum morgigen Start vom Smart-Home Anwendertreffen in Kassel, haben wir für Euch eine neue Kategorie auf unserer Seite eröffnet. In den letzten Wochen ist in unserem Blog sehr viel über Homematic und andere interessante Themen aus dem Bereich Smart-Home berichtet worden. Es wurden viele Tutorials vorgestellt, damit Ihr einen einfachen Start in die Welt von Homematic bekommen könnt.

Smart-Home

Da diese Berichte und Anleitungen in einem Blog aber sehr schnell nach hinten gereicht werden, haben wir alle relevanten Inhalte auf dieser Seite für Euch zusammengefasst. Aktuell findet Ihr alle Basic-Tutorials, mit diesen Anleitungen seid Ihr bereit für die ersten Schritte in der Homematic-Welt. Weitere Themengebiete werden in den nächsten Wochen folgen.

Wir freuen uns natürlich über Vorschläge, Anmerkungen und natürlich auch über Kritik! Also schreibt uns was Euch interessiert oder worüber wir berichten sollen.

Nachtrag: Bevor ich es ganz vergesse: Philipp und ich sind morgen natürlich auch mit dabei in Kassel! Wer uns gerne kennenlernen möchte oder einfach eine Frage hat, kann uns natürlich gerne ansprechen ;-)

Adapter von Stechkartusche auf Schraubgewinde für Gasgrills

Die Weber Q-Serie zeichnet sich dadurch aus, dass die Grills auch sehr gut mobil genutzt werden kann. Gerade für die Stadt auf dem Balkon oder den Park ist der Q1200 oder der etwas größere Bruder Q2200 optimal geeignet. Wie Ihr den Grill umrüstet, um damit eine große Gasflasche betreiben zu können, habe ich Euch hier bereits ausführlich beschrieben. Heute will ich Euch aber zeigen, wie Ihr den Grill auch mobil sehr günstig betreiben könnt.

 

edelrid Adapter Stechkartusche

 

Viele von Euch haben noch im Keller Stechkartuschen liegen, die man für Gaslampen verwenden kann. Diese Kartuschen können nicht wieder verschlossen werden, daher bleiben die Kartuschen auch in der Gaslampe, bis diese komplett leer sind. Da diese Kartuschen aber recht häufig sehr günstig im Baumarkt zu haben sind, kann diese auch gut für den Q1200 und Q2200 genutzt werden. Weiterlesen

Gefahr beim Akkutausch vom iPhone 6

Gestern ist mir zugegebenermaßen etwas sehr dummes passiert. Mein etwas mehr als 2 Jahre alter iPhone 6 Akku hat über die letzten Wochen sehr stark an Kapazität verloren. Daher habe ich mich entschieden, diesen zu tauschen. Der Aufwand dafür hält sich ja bekanntlich in Grenzen und man findet im Netz z.B. bei ifixit sehr gute Anleitungen dafür. Das Werkzeug kann man sich für ca. 2€ bei eBay besorgen. Einen Akku bekommt man entweder bei eBay oder hier für ca. 20€.

iPhone 6 Akku

So weit so gut, doch nach dem Öffnen des Displays wollte ich den Akku mit einer Kunststoffspachtel aus dem iPhone heben. Man muss dazu sagen, dass der Akku im Gehäuse des iPhones sehr gut mit doppelseitigem Klebeband befestigt ist. Daher habe ich etwas mehr Kraft aufgewendet und das Kunststoffwerkzeug ist dabei gebogen. Da sich der Akku trotz einiger Kraft nicht lösen wollte, habe ich es nun vorsichtig mit einem Schraubendreher versucht. Dabei habe ich die äußere Hülle des Akkus leicht beschädigt und der Akku, der sich noch im iPhone befand, fing Feuer. Weiterlesen