RaspberryMatic: neue Firmware Version 2.29.23.20171118 mit wichtigen Fehlerbehebungen verfügbar

Heute ist unabhängig von einer neuen CCU2 Firmware eine neue Firmware Version 2.29.23.2017118 von RaspberryMatic zum Download bereitgestellt worden.

Eine der für mich wichtigsten Fehlerbehebungen ist die Beseitigung des Problems, welches sehr viele Benutzer am Tag der Sommer-/Winterzeit-Umstellung erwischt hat. Die neue Version beinhaltet aber noch einige weitere Fehlerbehebungen, wie eine Unterstützung von verschiedenen HomeMatic IP Geräten mit neuerer Geräte-Firmware. Auch sonst sind wieder einige wie ich finde interessante Neuerungen in die neue Version eingeflossen.

Die in dieser Version eingearbeiteten Änderungen/Verbesserungen beinhalten folgendes:

  • Buildroot/Linux Umgebung auf die Version 2017.08.1 aktualisiert.
  • Linux Kernel auf Version 4.9.62 inklusive passender Raspberry Pi Firmware aktualisiert.
  • integrierte WebUI/ReGaHss version auf Community version R1.00.0388.0124 (Nov 14 2017) aktualisiert. Dies umfasst die folgenden Änderungen:
    • Bugfix: ReGa – Das Löschen von Systemvariablen die als Nutzerfavoriten hinzugefügt waren, wurden nicht aus diesen Favoriten entfernt und konnten daher zu einem späteren Zeitpunkt zu Problemen führen (sogenannte ‚Geister- oder Schläfervariablen‘).
    • Bugfix: ReGa – ToTime() auf einem time Objekt und Filename() auf einem xml Objekte lieferten falsche Datentypen zurück.
    • Bugfix: ReGa – verschiedene DST (Sommer/Winterzeit) bezogene Probleme beseitigt die beim Wechsel von Sommer<>Winterzeit auftreten konnten.
    • Feature: ReGa – Fehlerausgaben verbessert wenn für eine Systemvariable die falschen Daten für den entsprechenden Datentyp zugewiesen wurde.
    • Bugfix: ReGa – Interne Zeitberechnungsfunktionen repariert, sodass diese Funktionen an Tagen mit mehr/weniger als 24 Stunden (z.B. der Tag einer Sommer/Winterzeit-Umstellung) umgehen können und nicht einen Absturz von ReGa provozieren.
    • Feature: ReGa – Warnung bei Erreichen des maximalen Iterationslimits bei Verwendung von while()/foreach() hinzugefügt sowie das Iterationsmaximum auf 500000 Iterationen erhöht.
  • Bug beseitigt der einen Einsatz mit nur LAN-Gateways als BidCos-RF Schnittstelle zu Fehlermeldungen führte (#177).
  • Bug beseitigt der zu einem Absturz des Webservers führen konnte wenn man neue HTTP Zertifikate erstellte (#184).
  • Bug beseitigt der verhinderte das Wochenprogramme von HmIP Geräten (z.B. HMIP-BROLL) abgespeichert werden konnten (#187).
  • Bug beseitigt der die Geräteeinstellungen verschiedener HmIP Geräte mit neuerer Gerätefirmware nicht anzeigte (#173).
  • Für Addon Entwickler ist es nun möglich unter /usr/local eine leere „.nobackup“ Datei in Verzeichnisse abzulegen die vom Backup ausgeschlossen werden sollen. Dies soll es Addon Entwicklern ermöglichen, das Backup so gering wie möglich zu halten (#179).
  • Hardware Support für „StromPi2 UPS HAT“ (http://www.joy-it.net/strompi-2/) hinzugefügt. Um diesen zu aktivieren muss eine leere Datei /etc/config/strompi2 angelegt und RaspberryMatic neu gestartet werden (#186).
  • Erkennung eines HMIP-RFUSB verbessert, sodass dieser nicht zwingend unter /dev/ttyUSB0 angenommen wurde.
  • Supportsoftware für S.USV auf Version 2.33 (inkl. firmware 2.4) aktualisiert.
  • Java-Runtime-Umgebung auf Version 1.8.0_152-8.25.0.76 aktualisiert.
  • kleinere Bugfixes und funktionelle Änderungen.


Die neue Version findet ihr wie gewohnt unter dem folgenden Link:

https://github.com/jens-maus/RaspberryMatic/releases/latest

Wichtig ist die für die jeweilige Hardware benötigte Version herunter zu laden und zu installieren. Wie bereits bei den Vorgängerversionen ist eine Unterscheidung anhand der Dateiendung möglich („-rpi3.zip„, „-rpi0.zip“ und „-tinkerboard.zip„)

Die obigen Informationen habe ich aus der entsprechenden Ankündigung von Jens Maus übernommen und möchte mich für die wieder mal tolle Arbeit bedanken.

Passende Beiträge


6 Comments

  • Marcel

    28. November 2017

    Hi,
    hat noch jemand das Problem, dass die WLAN Verbindung danach nichtmehr funktioniert?

    Grüsse Marcel

    Reply
    • Werner

      17. Dezember 2017

      Hallo Marcel,
      die neue RaspberryMatic Version 2.29.23.20171216 behebt das WLAN Problem. Seit der Version 2.29.23.2017118 von RaspberryMatic gibt es diese Probleme mit dem WLAN. Dies lag jedoch nicht an RaspberryMatic, sondern an der eingesetzten Linux Kernel Version 4.9.62. Mit dem aktuellen Update von RaspberryMatic kommt auch die neue Linux Kernel Version 4.9.69 zum Einsatz. Dadurch funktioniert die Anbindung über WLAN wieder.

      Reply
      • Marcel

        17. Dezember 2017

        Vielen Dank für die Info
        Habe ich vorher erst getestet, alles wieder super :)
        Danke

        Reply
  • Mathias

    20. November 2017

    Was vielleicht auch interessant sein könnte:
    Wer mit Raspberrymatic einen Einbruchmelder installiert hat, kann durch S USV nun auch seine USV überwachen.
    Da ich 2 USV am laufen habe, eine alleine für die Raspberrymatic, die andere für Modem und Videoüberwachung, werde ich ein NUT für die Videoüberwachung einsetzen, S USV für die Raspberrymatic, denn die USV steht gleich daneben. Wer eine Fritzbox zuhause stehen hat, sollte sich über einen LTE-Stick Gedanken machen. Dann ist die Anlage ausfallsicher.
    Gruß,
    Mathias

    Reply
  • Mathias

    19. November 2017

    Anmerkung:
    Nun habe ich mein Update gemacht.
    Die Firmware macht einen sehr guten ersten Eindruck. Die WebUI läuft flüssiger, zu den Einstellungen geht es schneller. Nun, da Jens Maus einen Turbo in die Raspberrymatic eingebaut hat, stellt man sich die Frage, ob die Investition in ein Asus Tinkerboard gerechtfertigt ist. Schließlich ist das Tinkerboard mit ca. EUR 60.00 fast doppelt so teuer.

    Reply
  • Mathias

    19. November 2017

    Ich habe die neue Firmware mal auf eine Micro-SD geschrieben.
    Update erfolgt dann morgen.
    Ich möchte mich ebenfalls bei Jens Maus bedanken.
    Weiter bin ich gespannt, wann man Updates wie bei der echten CCU durchführen kann. Jens Maus hat das im HM-Forum bereits angekündigt. Danach werde ich HM auf Festplattenbetrieb umstellen.
    Gruß,
    Mathias

    Reply

Schreibe einen Kommentar