Homebridge: JSON config überprüfen und formatieren

Die Sprachsteuerung über die Raspberry Pi Homebridge (zum Artikel) für Homematic ist echt genial! Apples Siri kann damit komplett in bestehende Smarthome-Systeme integriert werden. Mittlerweile gibt es etliche Erweiterungen für z.B. Sonos, Somfy und andere Hersteller. Damit die Geräte richtig mit der Homebridge arbeiten können, müssen bestimmte Einstellungen und Parameter an der config-Datei der Homebridge vorgenommen werden.

Die Schwierigkeit hierbei ist, den Überblick zu behalten und keine Fehler bei der Syntax zu produzieren. Ein vergessenen „,“ kann schnell dazu führen, dass die komplette Homebridge Ihren Dienst verweigert. Daher macht es Sinn, den Inhalt der config-Datei zu validieren.

Dazu habe ich eine recht nützliche Internetseite gefunden, die es Euch auch ermöglicht, die config-Datei wieder richtig anzupassen. So werden z.B. die Parameter richtig eingerückt, die Klammern an die richtige Stelle gebracht und alles auf Plausibilität überprüft.

So kann schnell ein Fehler in der Datei gefunden und korrigiert werden.


Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar