günstige wasserdichte Hülle zum Schnorcheln fürs iPhone

Ich bin dieses Jahr schon dem Winter entflohen und hatte 2 Wochen Sonne, Strand und Meer ;-) Bei meinem vergangenen Reisen habe ich sehr gerne eine günstige Hülle für mein iPhone dabei gehabt, damit ich das Gerät auch am Strand und im Wasser zum Fotografieren nutzen kann.

Zwar ist das iPhone 7 nach dem IP67 Standard ausgewiesen doch der Sand und das Salzwasser müssen nicht unbedingt an das teure Gerät. Daher habe ich, nachdem ich meine alte Hülle leider verloren habe, mir eine neue zulegen. Meine Anforderungen waren, dass der Preis nicht allzu hoch ausfallen sollte, der Home-Button innerhalb der Hülle bedient werden kann und das ganze so wasserdicht ist, dass man damit locker ein paar Stunden unter der Wasseroberfläche zum Schnorcheln verbringen kann.

Ich habe mir diverse Hüllen angesehen um mich für die YOSII entschieden. Die Hülle ist für unter 10€ zu haben und kann für verschiedene Smartphones genutzt werden. Das iPhone 7 findet hervorragend Platz in der Hülle. Ein iPhone 7 Plus würde ebenfalls passen!

Das Smartphone kann am oberen Ende in die Hülle gesteckt werden. Dort befindet sich die Öffnung, die über die volle Breite verläuft. Die Abdichtung und Verriegelung wird durch eine breite Kunststoffverriegelung gewährleistet. Mit zwei Bügeln werden die Kunststofflippen zusammengedrückt. Durch die Führung ist es nicht möglich, dass die Lippen verrutschen. Die beiden Klammern rasten gut ein, sodass ein versehentliches Öffnen kaum möglich ist.

Den Dichtigkeitstest hat die Hülle nach ca. 30 Minuten in der Badewanne bestanden. Dazu habe ich ein Taschentuch in die Hülle gelegt und diese mit einem Gewicht auf dem Boden der Wanne fixiert. Nachdem dieser Test bestanden worden ist, habe ich der Hülle auch mein iPhone anvertraut ;-)

Der Touchscreen lässt sich durch die Folie noch ausreichend bedienen. Im unteren Feld ist auf beiden Seiten der Hülle Halbkreis eingebracht. In diesen Feldern lässt sich sogar das iPhone mit dem Home-Button (Touch ID) entsperren. Die Hülle ist an dieser Stelle etwas dünner.


Fotos gelingen sehr gut durch die Folie. Das Problem ist leider, dass die Helligkeit vom Display auch bei voller Beleuchtungsstärke nicht wirklich ausreicht, um das iPhone auch bei vollem Sonnenschein gut zu bedienen.

Daher ist es ratsam die Foto-App schon vorher zu starten und über den „Lautstärke +“ Knopf die Fotos zu schießen.

Fazit

Für den Preis liefert die Hülle gute Ergebnisse. Wer einen Schutz gegen Sand und Wasser sucht, macht nichts falsch! Zum Schnorcheln ist die Hülle ebenfalls gut geeignet. Die Lesbarkeit vom Display nimmt natürlich mit zunehmender Helligkeit stark ab. Auch Sonnencreme auf der Folie verbessert diesen Zustand natürlich nicht. Wer mit dem iPhone tiefer ins Wasser will, sollte sich eine andere Hülle ansehen.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar