Kinder spielerisch zum Zähneputzen motivieren

Wer kleine Kinder hat kennt die Problematik, die lieben Kleinen zum Zähne putzen zu bewegen oder gar zu begeistern – schwieriges Unterfangen… Doch dafür haben wir einen lustigen kleinen Helfer aller „Technikkram“ entdeckt: Der Aufsatz der Firma Playbrush!

Eine normale Zahnbürste wird einfach auf den Aufsatz (der in zwei Farben zur Verfügung steht) gesteckt und über Bluetooth mit dem Handy oder Tablet verbunden. Für iOS oder Android muss man sich dann nur noch die kostenlose App „Utoothia“ herunterladen und schon kann´s losgehen.

Utoothia
Preis: Kostenlos
Utoothia
Preis: Kostenlos

Über einen Bewegungssensor im Aufsatz wird erkannt, wie man die Zahnbürste hält und ob bzw. wie sie sich bewegt. Diese Bewegungen werden in der App z.B. mit einem kleinen Männchen dargestellt, welches wiederum kleine Monster mit Putzblitzen außer Gefecht setzt (oder ein Hubschrauber der am Himmel Sterne und Ballons einsammelt…).

Je schlechter man sich die Zähne auf einer Seite putzt, desto mehr Monster strömen aus dieser Richtung und man muss die Zahnbürste drehen, um die Monster zu erwischen. Sogar ob man zu schnell oder langsam putzt zeigt die App an.  Wenn man es besonders gut macht, bekommt man sogar ein Lob.

Utoothia
Utoothia
Entwickler: PLAYBRUSH LTD
Preis: Kostenlos
  • Utoothia Screenshot
  • Utoothia Screenshot
  • Utoothia Screenshot
  • Utoothia Screenshot
  • Utoothia Screenshot

Am Ende des Putzvorgangs werden Punkte vergeben, mit denen man in neue Spielebenen gelangt. Die Punktetabelle motiviert, immer besser zu Putzen. Für die kürzeren Kleinen gibt es „Utoothia Paint“. Bei dieser Anwendung ist das Prinzip das selbe, nur das hier ein Bild in verschiedenen Farben ausgemalt werden muss und durch Pfeile angezeigt wird, in welcher Richtung noch Putzbedarf besteht.

Auch hier wird motiviert immer besser bzw. gründlicher zu putzen, um dadurch neue Bilder ausmalen zu können. Unsere Kinder können es zurzeit kaum erwarten sich morgens und abends die Zähne zu putzen und verlangen nicht selten nach einem zweiten Putzvorgang.

Der Aufsatz muss über einen mitgelieferten Netzstecker geladen werden. Laut Hersteller hält eine Akku Ladung für 3-4 Wochen. Ich finde die Idee, Kinder nicht nur zum Zähne putzen anzuregen, sondern ihnen auch gleichzeitig die richtige Technik auf so spielerische Art näher zu bringen, ziemlich klasse.

Playbrush - Bluetooth Zahnputzaufsatz für Kinderzahnbürsten zum spielerischen Erlernen der richtigen Zahnpflege, Blau, 1 Stück
Preis: EUR 34,99
4 neu von EUR 34,990 gebraucht

In der Kombination mit Benutzung einer elektrischen Kinderzahnbürste (beispielsweise im Wechsel), sollte die Erziehung zur optimalen Zahnhygiene so im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel werden ;O)

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar