iPhone wird unter Windows 10 zwar erkannt aber nicht in iTunes … Lösung

Seitdem sich das iPhone direkt über WLAN einrichten und synchronisieren lässt, verwende ich iTunes nur noch sehr sporadisch. Doch gestern war mal wieder so eine Situation. Ich wollte das iPhone meiner Freundin aus meinem bestehenden iCloud Account ausbuchen und ihr eine eigene Apple ID verpassen. Das Backup dazu wollte ich also lokal auf dem Rechner machen.

iPhone 5S with iPhone 5-picjumbo.com_IMG_3649

Doch nun zum Problem: Das iPhone wird zwar von Windows (Windows 10) erkannt, wird aber nicht in iTunes angezeigt. Mein erster Verdacht, dass es sich um ein Treiber Problem handelt, hat sich dann auch bestätigt, hier gibt es die sehr einfache Lösung um das Problem zu beheben.


Windows installiert einen Treiber aus dem Internet, der iTunes daran hindert, das Gerät zu identifizieren. Daher müssen wir den von Windows installierten Treiber durch den von Apple bereitgestellten ersetzen.

Das machen wir so:

Um in den Gerätemanager zu gelangen müsst Ihr bei Windows 10 unten in der Ecke auf das Windows-Symbol mit der rechten Maustaste klicken.

geraetemanager

Dort suchen wir nun den Eintrag „Tragbare Geräte“ hier (das iPhone muss dafür bereits am Rechner angeschlossen sein). Nun wählen wir das „Apple iPhone“ aus. Mit der rechten Maustaste wählen wir nun den Menüpunkt „Treibersoftware aktualisieren…“ aus.

treiber-iphone-windows

Den Treiber suchen wir nun auf dem Computer. Über die Schaltfläche „Durchsuchen“ Navigieren wir zu folgendem Ordner:

„C: –> Programme –> Common Files –> Apple –> Mobile Device Support –> Drivers „

Nach der Installation sollte nun der richtige Treiber installiert sein. Damit kann auch iTunes das Gerät erkennen und Ihr könnt das iPhone wieder mit iTunes synchronisieren.
itunes-treiber-apple-installieren

 

Der „Trick“ funktioniert natürlich auch mit dem iPad.

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar