Homematic: 6-Fach Wandtaster

Heute stelle ich Euch den 6-fach funk-Wandtaster von eQ-3 vor. Das Gerät stammt aus der Homematic IP Sparte, kann aber wie alle anderen Homematic IP Geräte auch in ein bestehenden Homematic-System integriert werden. Doch wofür kann ich den 6-fach Taster verwenden?

homematic-6-fach-taster-ip-verpackung

Der Taster besitzt 6 unabhängig voneinader belegbare Tasten. Damit könnt Ihr gleich mehrere Funktionen mit einem Bedienelement verwirklichen. Der Taster ist, wie alle Homematic-Geräte für 55 mm Rahmen geeignet, sodass er in ein bestehendes Schalterprogramm gesetzt werden kann. Wer hingegen Busch-Jäger verwendet, sollte sich diese Beitrag hier ansehen, so ist es auch möglich, das Gerät in ein anderes Maß zu integrieren.


Betrieben wird das Gerät bit 2 AAA-Zellen, es können aber auch Akkus verwendet werden (zum Bericht).

Bezeichnung Amazon ELV-Shop ELV-Bausatz
4 GB SD-Karte Link Link nicht verfügbar
Powerline Adapter Link Link nicht verfügbar
CCU2 Link Link Bausatz
6-fach Taster (HM IP) Link Link nicht verfügbar

Kompatibilität: Das Gerät ist zwar aus der Homematic IP Serie, kann aber auch wie gewohnt für das „normale“ Homematic verwendet werden. Um den 6-fach Taster in Euer bestehendes Homematic IP-System zu integrieren, müsst Ihr einfach nur die Homematic IP App öffnen und dort den Barcode des Taster scannen.

Bei Homematic ist das Anlernen auch ohne Probleme möglich, dazu wechselt Ihr wie gewohnt in den Anlernmodus (oben rechts –> Gerät anlernen). Im nächsten Fenster klickt Ihr nun bei Homematic IP „HmIP Gerät anlernen“.

Nachdem Ihr diese Taste gedrückt habt, kann die Sicherung der Batterie herausgezogen werden. Das HM IP Gerät befindet sich dann direkt im Anlernmodus und wird nach einer kurzen Zeit im „Posteingang“ Euer CCU2 angezeigt.

Nachteil bei der Nutzung von Homematic IP Geräten an einer CCU2 (Homematic):

Ihr könnt natürlich alle Funktionen, die Ihr sonst gewohnt seid, mit dem Gerät durchführen. Einziger Nachteil eines Homematic IP Gerätes an einer CCU2 ist, dass Direktverknüpfungen nicht unterstützt werden. Ihr könnt also nicht über die Schaltfläche „Verknüpfung hinzufügen…“ einen Taster direkt mit einem Aktor verbinden. Es muss leider immer der Umweg über „neues Programm…“ wenn Taster gedrückt „…dann Aktor…“ gegangen werden. Das ist nicht weiter schlimm, solltet Ihr aber wissen.

homematic-6-fach-taster-ip

Funktionen des Gerätes: Wie schon erwähnt hat das Gerät 6 unabhängig agierende Taster, die Ihr frei belegen könnt. Jeder Taster besitzt einen eigenen Kanal. Jeder dieser Kanäle kann mit einem kurzen- und einem langen Tastendruck versehen werden. So können natürlich auch Dimmer angesprochen werden.

homematic-6-fach-taster-ip-einleger

Zur besseren Darstellung der Funktionen, die Ihr auf den Tasten belegt habt, kann in der Mitte vom Schalter die Beschriftung gewechselt werden. Hier sind 3 unterschiedliche Schablonen bereits vorhanden, die von beiden Seiten genutzt werden können. Wer etwas basteln will, kann sich natürlich mit Word oder einem anderen Programm selbst neue Schablonen erstellen.

Ich finde den 6-fach Schalter recht nützlich, da so mehrere Funktionen übersichtlich an einem Gerät angeordnet werden können. Gerade in der Nähe der Haustür ist der Schalter sehr praktisch, da so mit einem Handgriff die Heizung in den Eco-Modus, das Licht aus und die Rollos hochgefahren werden können.

Das könnte Dich auch interessieren


7 Comments

  • wuscheltuschel

    14. Januar 2017

    was hat nun eigentlich der AVM Powerline Adapter mit diesen Bericht zu tun?

    Reply
  • wuscheltuschel

    14. Januar 2017

    das müsste doch in den CCU2 Updates Erklärungen rauszulesen zu sein?

    Reply
  • Michael

    7. Januar 2017

    Hallo Sebastian,

    ich bin noch ganz neu in der Homematic Thematik und durch meinen Hausbau warten viele spanende (Homematic-)Projekte auf mich. Zurzeit spiele und teste ich in meiner Mietwohnung mit der CCU 2 und Homematic IP Schaltsteckdosen, der Homematic IP Fernbedienung und dem hier vorgestellten 6-Fach- Wandtaster.

    Vielleicht beschreibe ich das als Neuling auch falsch aber ich kann sehr wohl direkte Verknüpfungen zwischen den Tastern (6 Fach oder die 8 Fach Fernbedienung) und den Schaltsteckdosen (sind ja quasi Aktoren) herstellen. Dafür muss ich nicht den Umweg über ein „wenn…, dann…“ Programm gehen.

    Danke für deine vielen interessanten Anregungen und hilfreichen Tutorials.

    Gruß
    Michael

    Reply
    • Sebastian

      Sebastian

      8. Januar 2017

      Hallo Michael,
      bist Du sicher, dass Du ein Homematic IP Gerät hast? Den gleichen Taster gibt es auch für Homematic, damit kannst Du natürlich Direktverknüpfungen zwischen HM Geräten erzeugen!

      Reply
      • Michael

        8. Januar 2017

        Hallo Sebastian,

        ja absolut sicher. Vielleicht liegt es daran dass es alles Homematic IP Geräte sind und die Direktverknüpfung über die CCU deshalb möglich ist? Klassische Homematic Aktoren besitze ich nämlich (noch) nicht.

        Gerne nochmal meine eingesetzten Geräte (ich hoffe die Links sind in Ordnung):
        IP Steckdosen
        http://amzn.to/2iRQrUW

        IP Fernbedienung
        http://amzn.to/2iS340o

        Sowie der oben vorgestellte IP 6 fach Taster und eben die CCU2. Alles miteinander problemlos als Direktverknüpfung.

        Reply
        • Sebastian

          Sebastian

          8. Januar 2017

          Hallo Michael,

          ich denke da hast Du was herausgefunden! Bisher war es so, dass alle IP Geräte keine Direkverknüpfung unterstützten. Ich werde es morgen mal bei meiner CCU2 testen. Das wäre echt eine super Sache, wenn eQ-3 hier nachgelegt hätte.
          Danke für den Hinweis ;-)

          Reply
          • Sebastian

            Sebastian

            18. Januar 2017

            …Es ist bei HM IP Geräten möglich Direktverknüpfungen unter HM IP Geräten zu erzeugen. Man kann keine Direktverknüpfung zwischen einem „normalen“ HM Gerät und einem HM IP Gerät erzeugen. Das ist die simple Lösung ;-)

Schreibe einen Kommentar