Gastartikel: Gelöschte iPhone Daten ohne Backups wiederherstellen

Kennst du das nicht? Eine Notiz oder ein Kontakt oder ein Foto wurde versehentlich gelöscht oder das iPhone defekt. Das ganze wird noch schlimmer, wenn dir nämlich keine Backups zur Verfügung stehen und du nicht mehr an die entsprechenden Daten rankommst.

PhoneRescue 1

In solchen Fällen kommt eine Datenrettungssoftware PhoneRescue ins Spiel. Das kleine aber feine Tool ist für Windows- und Mac erhältlich und kompatibel mit dem iPhone / iPad / iPod. Es stellt die verlorenen Daten wie Kontakte, Notizen, Nachrichten, Bilder usw. aus dem iOS-Gerät wieder her, sowohl aus dem iTunes-Backup als auch aus dem iCloud, insgesamt kann es bis zu 25 verlorene Dateitypen wiederherstellen. Zudem ist es in der Lage, das iOS-System zu reparieren, wenn das Gerät nicht mehr angehen will oder sich aufgehangen hat.

PhoneRescue 2

Nach dem Durchsuchen des Geräts oder des Backups werden alle Daten aufgelistet und du kannst dann selbst entscheiden, ob du alle gefundenen Daten wiederherstellen willst oder nur einige davon auswählst.

PhoneRescue 3

Um Zeit zu sparen und doppelte Daten zu vermeiden, gleicht PhoneRescue die Daten auf dem Gerät mit dem Backup auf dem Rechner ab und stellt danach nur die verloren gegangenen Dateien wieder her, sodass du nicht immer wieder eine vollständige Wiederherstellung durchführen muss.

PhoneRescue 4
Falls das iOS-System abstürzt oder das Gerät nicht mehr gestartet wird, kann PhoneRescue Abhilfe schaffen. Es versucht dann, das Gerät zu reparieren und das iOS-Betriebssystem wieder in den Normalzustand zu versetzen. Sofern du das Tool brauchst, erhältst du es hier.

PhoneRescue 5Geschrieben von Jasmin ZHOU

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar