App in den Urlaub

Mit dem Smartphone lassen sich inzwischen viele Dinge regeln, für die man noch vor einigen Jahren ins Reisebüro ging, eine Zeitung kaufte oder sich an den PC setzte. Da immer mehr Menschen ein Smartphone besitzen, haben viele Unternehmen erkannt, dass mit gut funktionierenden Apps, die sich leicht bedienen lassen auch mehr Leute erreicht werden können. Unser Smartphone ist daher mehr als nur ein Telefon, es ist Wecker, Einkaufszettel, Fotoapparat, Gedankenstütze und Assistent in einem. Für fast jede Situation gibt es ja inzwischen eine passende App. Aber nicht nur im Alltag, auch für die schönste Zeit im Jahr, den Urlaub, gibt es inzwischen kleine Helfer, von denen wir euch einige vorstellen wollen.

Smarthone-Beach

Google Trips

Die nächste Reise plant sich mit der neuen „Google Trips“ App fast wie von selbst. Die App sammelt wichtige Reiseinformationen wie Zugabfahrtszeiten aus deinem Kalender oder Buchungsbestätigungen aus deinem Email-Postfach, und bündelt diese an einem Ort. So hast Du alle wichtigen Unterlagen immer griffbereit, auch offline. Momentan noch in der Beta-Phase wird der Reiseassistent schon bald auch Dir unter die Arme greifen. Die App ist unterteilt in die Bereiche „Reservations“, „Things to do“, „Saved Places“, „Food & Drink“, „Getting around“ und „Need to know“ und bleibt so sehr übersichtlich.

Travel & Surf

Oft bemerken wir gar nicht, wie sehr wir auf unsere Smartphones angewiesen sind. Erst, wenn wir im Ausland sind, und nicht uneingeschränkten Zugriff auf mobiles Netzt haben, werden wir uns der Tatsache bewusst, dass wir nicht eben mal schnell auf Google Maps nachschauen können, in welche Himmelsrichtung eigentlich unser Hotel liegt. Deshalb kann man mit der App „Travel & Surf“ von Telekom Datentarife für Auslandsaufenthalt buchen. Erhältlich sind Tagestickets  für unter drei Euro mit 100 MB, oder Wochenpässe mit 300 MB für 13 Euro.

Lottoland App

Natürlich will man im Urlaub den Alltag hinter sich lassen und nicht Verpflichtungen oder die Arbeit denken. Wer aber völlig abgeschnitten von den Nachrichten bleibt, verpasst vielleicht wichtige Neuigkeiten. Was, wenn genau in dieser Woche die Lottozahlen stimmen? Damit Du beim Sonnenbaden keinen Millionengewinn verpassen, kannst Du mit der „Lottoland App“ die Lottozahlen auch im Urlaub prüfen.

„Abend“ gestaltet Ihren Abend

In einem fremden Land ist es nicht so leicht, Unternehmungen für unterhaltsame Abende zu planen. Schließlich möchte man entspannen, aber auch etwas erleben. Die App „Abend“ zeigt dir, was am Urlaubsort los ist und stellt dir aus Events, Konzerten und Lesungen das perfekte Unterhaltungsprogramm zusammen. „Abend“ bietet all das, unabhängig von einem sozialen Netzwerk, Du erhalten die Empfehlungen also auch ohne ein Facebook-Profil.

Field Trip

Für die Erkundungen tagsüber greift dir die App „Field Trip“ unter die Arme. Man kann die App mit einem elektronischen Reiseführer vergleichen, der dir Geheimtipps und weniger stark besuchte Sehenswürdigkeiten empfiehlt und immer Infos, Beschreibungen und Bilder zu interessanten Locations bereitstellt.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar