Defekter Akku Bose Soundlink mini – Powerbank kann Abhilfe schaffen

In der Vergangenheit habe ich ja schon häufiger über den Bose Soundlink mini I und II berichtet. Der ältere Soundlink mini ist jetzt nun schon eine geraume Zeit auf dem Markt, sodass sich leider die ersten Akkus verabschieden oder sehr stark an Kapazität verloren haben. Der Akku kann zwar aus dem Fach entnommen werden, doch leider ist es nicht gerade einfach hierfür einen passenden Ersatz zu bekommen.

Bose Soundlink Mini Akku

Einen Weg über die Webseite Alibaba habe ich Euch hier beschrieben, doch leider ist der Preis recht hoch und es fallen zusätzliche Versandkosten und evtl. sogar Zollgebühren bei der Einfuhr an. Auf Amazon oder bei eBay gibt es leider keinen Ersatz zu kaufen.

Da das Gerät aber einfach zu gut ist, um es wegzuwerfen, kann man sich mit einer Powerbank behelfen.Der Bose Soundlink mini I hatte im Gegensatz zum neuen Model noch einen 12V Anschluss um das Gerät zu laden. Das passende Netzteil liegt dem Gerät zwar bei, doch bei einem defekten Akku bringt das nicht mehr viel, wenn keine Steckdose in der Nähe ist.

Da es aber spezielle Powerbanks mit 12V Anschluss gibt, können diese als „Ersatz-Akku“ genutzt werden. Für meinen Soundlink habe ich die Astro Pro 2 Powerbank von Anker verwendet, hier habe ich darüber berichtet.

Die Powerbank hat eine sehr große Kapazität von 20000 mAh. Das bedeutet, dass dieser Akku die etwa 10-fache Kapazität vom originalen Akku hat. Leider macht sich das auch etwas beim Gewicht bemerkbar. Wer jedoch die ganze Nacht Musik hören will, ist hiermit bestens beraten.

Es gibt auch kleinere und leichtere Powerbanks mit 12V. Einige habe ich Euch in diesem Beitrag vorgestellt.

 

rp_Bose-Soundlink-mini-600x294.jpg

 

Leider ist dieser Ansatz keine vollständige Lösung, falls es in der Zukunft einen Ersatz-Akku gibt werde ich Euch natürlich informieren.

Eine kurze Randnotiz: Der Bose Soundlink mini 2 wird mittels microUSB Schnittstelle geladen, dadurch wird kein 12V Netzteil oder ähnliches benötigt. Um die Kapazität zu erweitern können daher normale 5V USB Powerbanks verwendet werden!

Passende Beiträge


One Comments

  • Stefan

    12. Mai 2017

    hallo Sebastian besten dank für deine info bezüglich bose soundlink Aku. hast du vielleicht auch eine adresse wo man den kleinen spezialsschlüssel herkriegt um den aku aus- resp. einzubauen??
    besten dank und grüsse!

    Reply

Schreibe einen Kommentar