Adapter von Stechkartusche auf Schraubgewinde für Gasgrills

Die Weber Q-Serie zeichnet sich dadurch aus, dass die Grills auch sehr gut mobil genutzt werden kann. Gerade für die Stadt auf dem Balkon oder den Park ist der Q1200 oder der etwas größere Bruder Q2200 optimal geeignet. Wie Ihr den Grill umrüstet, um damit eine große Gasflasche betreiben zu können, habe ich Euch hier bereits ausführlich beschrieben. Heute will ich Euch aber zeigen, wie Ihr den Grill auch mobil sehr günstig betreiben könnt.

 

edelrid Adapter Stechkartusche

 

Viele von Euch haben noch im Keller Stechkartuschen liegen, die man für Gaslampen verwenden kann. Diese Kartuschen können nicht wieder verschlossen werden, daher bleiben die Kartuschen auch in der Gaslampe, bis diese komplett leer sind. Da diese Kartuschen aber recht häufig sehr günstig im Baumarkt zu haben sind, kann diese auch gut für den Q1200 und Q2200 genutzt werden.

Um die Kartuschen mit den Druckminderer vom Weber-Grill nutzen zu können, muss allerdings ein Adapter auf Schraubgewinde angebaut werden. Dazu könnt Ihr den Adapter von Edelrid verwenden. Dieser Adapter macht aus jeder normalen Stechkartusche eine Kartusche mit Gewinde. Der Vorteil von dem Adapter ist, dass dieser sich wieder verschließt, sodass die Kartusche auch wieder vom Grill entfernt werden kann ohne das Gas austritt.

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar