Siemens iQ300 pumpt nicht ab

Gerade hatte ich einen sehr merkwürdigen Fehler bei meiner Siemens iQ300, die ich vor etwa 2 Jahren bei Saturn gekauft hatte. Die Maschine machte sehr komische Geräusche, die aus der Nähe der Laugenpumpe, die sich unten rechts hinter der weißen Klappe befindet, kamen. Die Restlaufanzeige blieb auch stehen und der Waschgang ging nicht zum Schleudern über, da das Wasser nicht abgepumpt werden konnte.

Siemens iQ300

Zuerst habe ich die Maschine einfach ausgeschaltet und das Programm Spülen/Abpumpen gestartet, doch auch beim 2. Versuch tat sich einfach nichts, die Pumpe machte ein sehr komisches Geräusch und förderte einfach kein Wasser. Auch ließ sich die Maschine nicht mehr öffnen, da die Verriegelung noch gegriffen hat. 

Naja dachte ich mir, typisch, die Maschine ist gerade aus der Garantie und gibt ihren Geist auf. Die Maschine ist zwar kein sehr gutes Modell, doch eigentlich erwartet man von einem deutschen Hersteller wie Siemens doch wohl etwas mehr Qualität.

Doch nun gut, das Wasser muss ja irgendwie aus der Maschine, dafür gibt es den kleinen schwarzen Schlauch, den man hinter der Verkleidung hervorziehen kann. Doch die Menge an Wasser, die der Schlauch durchlässt ist eher mager und der Prozess hätte so sehr lange gedauert.

Daher habe ich einfach mal an dem großen schwarzen Stopfen gedreht und schon schoss mir ein großer Schwall Wasser entgegen. In diesem Schwall fand sich auch eine dünne Nylon-Socke von meiner Freundin. Hinter dem Stopfen verbirgt sich die Abwasserpumpe der Maschine.

Nylon Socke Siemens iQ300

Anscheinend hat sich die Socke, über welchen Weg ist mir absolut unverständlich, ihren Weg zur Pumpe gebahnt und diese festgesetzt. Nachdem die Socke aus der Pumpe gespült worden war, lief die Maschine wieder einwandfrei und pumpte ohne Probleme ab.

Ich habe mir im nachhinein die Trommel angeschaut, hier konnte ich keine „Löcher“ oder sonstige Beschädigungen finden, daher kann die Socke nur durch die Dichtung an der Tür ins innere der Maschine gelangt sein. Und so bestätigt es sich doch: Waschmaschinen fressen Socken! ;-)

Passende Beiträge


4 Comments

  • socram

    13. Februar 2016

    Ich würde die Socke vor dem nächsten Tragen noch mal waschen!

    Reply
    • Sebastian

      Sebastian

      13. Februar 2016

      …die wandert wohl eher in die Tonne ;-)

      Reply
  • vik

    11. Februar 2016

    Hallo, auch bei mir war das einmal so. Seit dem wird ein Mal im Monat dieser „Stopfen“ aufgeschraubt und evtl. gereinigt.

    Reply
  • Gue

    11. Februar 2016

    Genau den selben Fall hatte ich vor ein paar Jahren auch schon mal ;-)

    Reply

Schreibe einen Kommentar