Günstiger 2.4 GHZ Presenter für PowerPoint und Keynote

Wer öfters etwas via PowerPoint, oder Keynote präsentieren muss, wird diese kleinen Helferlein kennen und lieben. Platzhirsch ist hier sicherlich die Firma Logitech, aber die lässt sich das auch ganz gut bezahlen. Das man aber für super Qualität nicht zwingend viel Geld ausgeben muss, beweist der Presenter WP1005 von Inateck.

WP1005-1

Der mit 19,4 x 8,6 x 2,4 cm super Handliche und mit 36 Gramm (inkl. Batterie) auch sehr leichte Wireless Presenter nutzt die universelle 2.4G Bandbreite, unterstützt MS Office PowerPoint und Mac OS Keynote und es werden hierfür keinerlei Treiber benötigt.

Neben dem typischen vor- und zurück in den Folien und dem Laserpointer, werden auch Hyperlink-Funktionen unterstützt und so kann man mit passenden Tasten an der Seite, auch die Lautstärke einstellen und mit einer weiteren Taste Funktionen wie Seitenwechsel, Vollbild, Schwarzbild auswählen. Am Ende des Presenters befindet sich der kleine USB Adapter, welcher Magnetisch befestigt ist und nicht so leicht abhanden kommen kann. Er wird einfach in den PC oder Mac gesteckt und via Plug&Play kann es auch direkt losgehen.

WP1005-2

Der USB-Adapter ist kompatibel mit USB 1.1 bis USB 3.0 und unterstützt Windows XP/7/8/10, Mac OS, Linux und sogar Android. Ein Automatischer Standby- und Sleepmodus, sorgt dafür, dass die AAA Batterie lange durchhält. Der Hersteller gibt eine Reichweite von bis zu 100 Metern an, was ich nicht testen konnte, aber auf eine Entfernung von ca. 50 Metern klappte es in PowerPoint und Keynote einwandfrei und eine Automatische Frequenz-Rotation vermeidet Interferenzen. Also ich kann den Presenter ganz klar weiterempfehlen. Top Qualität zum Top Preis.

Schnurlose Präsenter 2.4 GHZ Wireless Presenter von Inateck Wireless Presenter für PowerPoint, schnurlose Fernbedienung mit Lichtpointer, Wireless pointer Fernbedienung für Keynote/Powerpoint
Preis: EUR 12,99
Sie sparen: EUR 7,00 (35 %)
2 neu von EUR 12,990 gebraucht

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar