Perfekte Ordnung in die Ladekabel bringen

Vor fast einem Jahr habe ich Euch mein Ordnungssystem von EasyACC vorgestellt (hier geht es zum Bericht). Das einfache System bringt sehr effektiv Ordnung in die Ladekabel auf dem Schreibtisch oder der Kommode. Ich bin ein großer Freund von „nicht sichtbaren Kabeln“. Die Ladestation bietet im Sockel Platz für ein Netzteil, ich verwende hier das EasyACC Netzteil, nachdem mir diverse andere Netzteile kaputt gegangen sind. Das neue Netzteil bietet 5 Ports und einen maximalen Strom von 8A.

easyACC Dock

Somit habe ich genügend Platz für alle Geräte, die ich häufig laden muss. Dazu zählen diverse Power Banks, mein Kindle, mein iPad und mein MacBook Air. Da ich mir die Ladedock vor ca. einem Jahr zugelegt habe, gab es nur eine Fächerkombination. Mittlerweile gibt es das System mit unterschiedlichen Fächern, die Ihr Euren eigenen Bedürfnissen anpassen könnt. Die neue Variante mit den kleinen fächern kann auch ideal auf dem Schreibtisch für Stifte genutzt werden. So wirkt jeder Schreibtisch etwas aufgeräumter. Einen anderen Ansatz verfolgt Philipp, er hat Euch letzte Woche Kabelclips vorgestellt (zum Bericht). Das wäre die kostengünstigere Alternative, doch für mich keine Alternative, da die Kabel so trotzdem sichtbar bleiben.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar