PhoneClean 4 räumt jetzt kabellos das iPhone auf

Auch dieses Jahr hat es Apple wieder „gewagt“ und 16 Gigabyte Modelle verkauft und genau bei diesen Modellen ist jedes freie Megabyte Gold wert. Wie auf Mac und PC, sammeln sich bei der Nutzung von iPhone & iPad aber auch Dateien an, die nur unnötig Platz wegnehmen. Diesen belegten Platz wieder freizuschaufeln, ist von Hand gar nicht so einfach und vor allem recht aufwendig. Aber dafür gibt es ja PhoneClean von iMobie und die Software arbeitet ähnlich wie das bekannte Programm CCleaner unter Windows und spürt mit wenigen Klicks, Temporäre Dateien Caches, Cookies, Offline-Daten, und andere Typen von Junk-Dateien schnell auf und kann diese direkt beseitigen.

PhoneClean4-1

Ich habe die Software bereits im Blog vorgestellt und Sie ist jetzt in der Version 4.0 erschienen und die Handhabung ist sie sogar noch komfortabler geworden. Die Funktion Silent Clean arbeitet jetzt im Hintergrund und kommuniziert per WLAN und somit beginnt jetzt automatisch die Reinigung vom iPhone, wenn man sich im selben WLAN befindet.

PhoneClean4-4

Was kann von PhoneClean4 genau gelöscht werden?

Die Software läuft unter Windows und Mac und ist vor allem für die 16 Gigabyte iOS Geräte super interessant. Wie immer wird vor den Reinigungsvorgängen ein Backup erstellt und somit ist man hier auf der sicheren Seite. Die Basisversion von PhoneClean 4 ist kostenlos und die optional erhältliche Pro-Lizenz (Kostenpunkt: ab 19 Euro) bietet ein verbessertes Tuning der einzelnen Bereiche an und ermöglicht auch den Zugriff auf den Safari-Verlauf, Notiz-Anhänge oder etwa die iOS-Messages.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar