4 USB Port Ladestation mit 6A / 30W von EasyAcc im Test

Hier im Blog habe ich bereits über eine Dual-Port Ladestation von EasyAcc berichtet. Diese eignet sich hervorragend um etwa iPhone und iPad auf dem kleinen Nachttisch Platzsparend aufzustellen und aufzuladen und das ohne großen Kabelsalat und den üblichen Netzteil-Steckdosenkampf. Wem wie mir aber dann doch die zwei USB Anschlüsse nicht ausreichen, der sollte sich die 4 USB Port Ladestation mit einer maximalen Ausgangsleistung von DC 6A/30W und Smart IC Ladechip angucken.

EasyAcc-LadeDock-1

Sie bietet eine praktische Standfunktion und auf der Rückseite findet man die 4 USB Ports, an die man seine verschiedensten Gerätschaften zum Aufladen verbinden kann. Jeder der vier USB Ports ist so gut wie mit jedem Gerät kompatibel das mit 5V geladen werden kann wie z.B.: iPhones, iPads, Samsung Galaxy Smartphones usw.

EasyAcc-LadeDock-2

Zwei der vier USB Ports sind sogenannte Smart Ports (diese sind an der Ladestation mit „Super“ markiert). Dies bedeutet das man sich keine Sorgen machen muss welches Gerät geladen wird, weil der eingebaute Smart IC Ladechip kann nämlich den benötigten Ladestrom automatisch an das jeweilige Gerät anpassen und somit die max. Geschwindigkeit erreichen, die das zu ladende Gerät zulässt.

Technische Spezifikationen
Eingang: AC 100-240V, 50-60Hz, 650 mA
Ausgang Total: DC 5V 6.0A (max)
USB Anschluss 1: DC 5V 2.4A (Super)
USB Anschluss 2: DC 5V 2.4A (Super)
USB Anschluss 2: DC 5V 1.0A (Universal)
USB Anschluss 2: DC 5V 1.0A (Universal)

Fazit: Wie immer liefert EasyAcc hier tolle und praktische Technik für kleine Maus und ich will die Ladestation auf meinem Nachtisch nicht mehr missen.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar