Spot on! Für mehr Orientierung bei Dunkelheit

Nachdem uns nun einige Anfragen bzgl. des Artikels „Tappst Du noch im Dunkeln?“ (Link) erreicht haben, ob auch andere Hersteller Steckdosen mit LED-Orientierungslicht anbieten folgt hier ein weiterer Artikel in unserer Kategorie „Hausinstallation“.Merten_Schucko_LED_Orientierungslicht

 

Die Antwort lautet Ja – auch andere Hersteller bieten entsprechende Steckdosen mit einem Lichtauslass an, allerdings mit ein paar Besonderheiten auf die ich nachfolgend eingehen werde.

  1. Jung AS520-OBFLEDW Schuko -Steckdose mit LED-Orientierungslicht (Link)
  2. Merten MEG2304-0419 SCHUKO-Steckdose mit Lichtauslass (Link)
  3. Berker SCHUKO-Steckdose pws/gl 41098989 mit LED-Orientierungslicht (Link)
  4. Busch-Jaeger Steckdose mit LED-Orientierungslicht, 20EUCBLI-84 (Link)

Neben der Schucko-Steckdose mit LED-Orientierungslicht von Gira (Link) habe ich euch vier weitere Hersteller aufgelistet die ein ähnliches Produkt anbieten. Allerdings verfügen die Steckdosen von Jung und Busch-Jaeger nicht über einen Dämmerungsschalter der die LED-Leiste ein- bzw. ausschaltet sondern über einen separaten Anschluss für das Orientierungslicht. Dementsprechend hat man hier die Möglichkeit, den Kontakt über einen zentralen Druck- oder Dämmerungsschalter ein- und auszuschalten.

Die Hersteller Merten und Berker haben in Ihren Steckdosen jeweils einen autarken Dämmerungsschalter und bieten somit an der Stelle die gleiche Funktionalität wie auch Gira. Merten geht sogar noch einen Schritt weiter und ermöglicht es dem Anwender das Licht z.B. bei Abwesenheit über die linke Stellschraube (siehe Bild) auf der Steckdosenfront komplett auszuschalten. Außerdem lässt sich über die rechte Stellschraube die Helligkeitsschwelle einstellen, bei der das Orientierungslicht schaltet.

Fazit: Während sich die Steckdosen von Gira, Merten und Berker aufgrund des integrierten Dämmerungsschalters auch sehr gut für eine nachträgliche Installation eignen bieten die Hersteller Jung und Busch-Jaeger die Möglichkeit das integrierte Orientierungslicht zentral zu schalten, was allerdings ohne größeren Mehraufwand nur bei einer Neuinstallation möglich ist. Dennoch bleibt bei einer nachträglichen Installation bei den Herstellern Jung und Busch-Jaeger die Möglichkeit das Orientierungslicht dauerhaft leuchten zu lassen indem man die ungeschaltete Zuleitung der Steckdose verwendet. Bei einer Kaufentscheidung sollte aber auch die Kompatibilität zu den bereits installierten Armaturen geprüft werden.

Passende Beiträge


One Comments

  • eee

    22. Januar 2017

    Hi, ich habe überall BuschJäger future linear verbaut. Weiß jemand zufällig ob ich den Merten Einsatz auf den BJ Rahmen setzen kann und ob das optisch passt?

    Reply

Schreibe einen Kommentar