Amazon Instant Video Offline Funktion per Emulator auch am Mac und unter Windows möglich

Anfang diesen Monats hat Amazon die Offline Funktion für seinen Video-Streaming-Dienst in den mobilen Apps freigeschaltet. Hier lassen sich jetzt bequem Filme und Serien herunterladen, damit die auch ohne Internetzugang konsumiert werden können.

Dieses ist aber nicht für Mac oder Windows vorgesehen, sondern ausschließlich den kleinen mobilen Geräten vorbehalten. Zwecks Speicherplatz und vor allem Displaygröße, würde sich aber ein Macbook oder Windows Laptop hervorragend anbieten. Das muss doch gehen habe ich mir gedacht und es geht. Man benötigt lediglich einen Android Emulator und die APK Datei der aktuellen Amazon Instant Video Android App.

Als Emulator habe ich BlueStacks verwendet, welche kostenlos für Windows und Mac OS X erhältlich ist. Nach der Installation einfach noch die APK der aktuellen Amazon Instant Video Android App laden und in BlueStacks hineinziehen.


Nachdem die App installiert ist, kann man sich mit seinem Amazon Konto anmelden und Filme und Serien herunterladen. Hier sollte man in den Einstellungen der Amazon App die beste Video Qualität auswählen. Bei mir sah es gut aus und lief ruckelfrei auf meinem 27″ Display.

Passende Beiträge


34 Comments

  • Doreen

    15. Mai 2017

    Hallo,
    danke für den Tipp. Wenn ich allerdings versuche mich bei Amazon über Bluestacks mit der Email anzumelden funktioniert das @ Zeichen nicht, welches ich ja für die Anmeldung mit der Email Adresse brauche. Mit copy & paste funktioniert es auch nicht. Hat jemand zufällig eine Lösung?

    Reply
  • Dennis

    24. April 2017

    Hey,
    bei mir funktioniert zwar der download über den Bluestack, wenn ich aber dann das Video abspiele ist es sehr langsam und ruckelt sehr stark, sodass man es sich gar nicht vernünftig anschauen kann. Liegt das am Bluestack ( der bei mir auffallend langsam funktioniert) oder liegt das daran, dass mein Laptop nicht genug leistung besitzt? Über eine schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen :).

    Reply
    • Isabell

      24. April 2017

      Steht doch in den Kommentaren schon?!

      Reply
  • Faruk

    1. März 2017

    Ich habe nicht verstanden wie ich dieses Prime video apk reinschiebe, kann mir jemand helfen?

    Reply
  • BK

    30. Dezember 2016

    hatte auch das Problem mit dem extremen ruckeln.

    nach ein bisschen nachforschen musste ich feststellen, dass bluestack lediglich einen CPU-Kernel nutzt, was ich auch nicht ändern konnte.

    Ich konnte dann herausfinden, dass intel (hab einen i5 7200 in meinem Lenovo YOGA 510 verbaut) virtual machines zwar unterstützt, dies aber nicht wie bei bspw. AMD mit der Auslieferung aktiviert ist.

    Also muss man den PC neustarten und ins BIOS (bei Lenovo FN+F2) und dort gibt es „virtualization“ das muss von disable auf enable geändert werden. Speichern und schließen und nach dem Neustart bluestack geöffnet. Das nutzt jetzt automatisch 2Kernel, die ich auf 4 erweitern kann.

    jetzt läuft das Teil wie ein rotes Mopet und alles ist wunderbar :)

    Reply
  • Isabell

    18. Dezember 2016

    habe mir bluestacks geholt weil ich privat viel zug fahre und durch amazon prime eine tolle möglichkeit wäre offline filme zu schauen… jedoch ruckelt der player so stark dass es nicht möglich ist das video anzuschauen:/ hat jemand ne idee an was es liegen könnte?

    Reply
  • Udo

    25. November 2016

    Hallo,
    Ich habe BlueStacks runter geladen, kann es aber nicht öffnen.
    Da steht immer nur Bitte warten, einen Moment Bitte, Daten werden geladen.

    Kann mir einer sagen warum das nicht funktioniert

    Reply
    • Marc Broch

      Marc Broch

      27. November 2016

      Hallo Udo, sorry aber hierbei kann ich dir nicht helfen. Vg Marc

      Reply
  • Martin

    24. November 2016

    Bei mir kommt folgende Meldung: „Bluestacks kann leider nicht installiert werden.“
    Any advice?

    Reply
  • Melanie

    15. November 2016

    Ich verstehe das alles nicht so ganz. Wenn ich jetzt die Videos im download habe,
    kann ich diese dann immer nur mit einem Amazon und Bluestack Konto und Anmeldung ansehen?
    Ich dachte ich kann mir die Datei irgendwo auf den Rechner /PC WIN 7 nach dem download ziehen und auf einen USB Stick werfen und so die Folgen sammeln.
    Diese dann bei Bedarf überall OFFLINE ansehen wo mein USB Stick angeschlossen werden kann. Wenn das nicht geht, habe ich mich umsonst bei Prime angemeldet.
    Bitte um Aufklärung oder Hilfestellung.
    Dankeschön

    Reply
    • Marc Broch

      Marc Broch

      15. November 2016

      Hallo Melanie, der Offlinemodus verhält sich genau wie man es von den Musik Streaming Apps her kennt. Die Dateien werden zwar Offline bereitgestellt, dass man ohne Internet darauf zugreifen kann, aber sie liegen nicht als eigentliche „Musikdatei“ wie etwa MP3 vor. Man kann sie ausschließlich mit der App des Anbieters konsumieren. Genau so ist es bei Amazon Prime Video auch. Hier wird ja „nur“ eine Android unter Windows ans laufen gebracht und in der werden die Videos offline zur Verfügung gestellt.Aber halt nicht als normales Videodatei. Somit kannst Du sie nicht exportieren. Vg Marc

      Reply
  • Lena

    10. November 2016

    Download hat alles prima funktioniert, aber ich kann beim anmelden kein @-Zeichen eingeben, mich also nicht mit meinem amazon Konto anmelden. hatte das Problem noch jemand?

    Reply
    • Marc Broch

      Marc Broch

      10. November 2016

      Versuch mal Apfel und Q Taste für das @

      Reply
      • Tim

        19. November 2016

        Apfel+Q ist Schließen. ALT+Q erzeugt das @-Zeichen. ;)

        Reply
        • Marc Broch

          Marc Broch

          19. November 2016

          Hi Tim, unter Mac OS vollkommen richtig, aber nicht unter Windows, also auch nicht in einer VM mit Windows. Ich weiß ja nicht, was verwendet wird.

          Reply
          • Tim

            19. November 2016

            Also ich hatte das Problem mit dem Login bei Amazon Video ebenfalls. Lief unter BlueStacks auf MacOS. Da funktionierte es nur so wie ich es erwähnt hab. Aber für alle anderen Systemkombinationen kann ich natürlich nichts sagen. :)

  • smart

    6. August 2016

    Hallo Marc,
    schönen Dank erst mal. Hat super funktioniert, aber wo finde ich denn die Video-Datei ?
    LG

    Reply
    • Marc Broch

      8. August 2016

      Du kannst nur innerhalb der App das Video angucken. Als „normale“ Datei steht dir ein Video nicht zur Verfügung.

      Reply
  • Anne

    3. August 2016

    Hallo,
    Ich bin totaler PC Anfänger und bin zu blöd die Amazon app zu laden und auch rüber zuziehen.
    lg Anne

    Reply
    • Nelle

      4. August 2016

      Bei mir geht es auch nicht. :(

      Reply
  • Erik

    26. April 2016

    Vielen Dank!
    Das nicht-downloaden der Videos war für mich ein K.O. Kriterium für mein Macbook, doch jetzt geht das ganze ja, toll!
    Auch wenn es leider nicht in HD (oder 4k, hihi) geht.. Vielleicht kommt das ja bald.. :D

    Reply
  • Robert

    3. April 2016

    Hallo Marc,
    alles hat funktioniert, aber: Wo finde ich denn die Video-Datei um sie auf den Mac zu kopieren?
    Vielen Dank!

    Reply
  • Marc

    23. März 2016

    Vielen Dank für die Anleitung! Funktioniert bei mir auf Anhieb völlig problemlos auf meinem Convertible unter Windows 10 64Bit, auch mit Touch-Bedienung.

    Reply
  • JV

    24. Februar 2016

    Danke für den Tipp!
    Ich habe allerdings ein Problem, ich bekomme keinen Ton.
    Hast du noch eine Idee, wie ich das beheben kann?

    Reply
  • JV

    24. Februar 2016

    Danke für den Tipp!
    Ich habe allerdings noch ein Problem, ich bekomme kein Ton.
    Hast du noch einen TIpp

    Reply
  • Tomi

    18. Februar 2016

    Vielen Dank Marc für den Artikel!
    bei mir hat das mit dem „reinziehen“ nicht geklappt (MacBook) aber ein rechtsklick öffnen mit BlueStacks funktionierte und die Quali ist in Ordnung!

    Reply
  • Andree

    2. Dezember 2015

    Hi Marc, vielen Dank für den Artikel, du bist mein Held und hast mich gerettet :-)
    Weißt du zufällig, in welchem Windows Ordner die App dann die gedownloadeten Titel abspeichert? Mein Windows Tablet hat nämlich nur begrenzte Kapazität, daher würde ich die Folgen gerne auf eine SD Karte Zwischen lagern, damit ich mehr Potenzial mit in den Urlaub nehmen kann. Danke, viele Grüße.

    Reply
    • Marc Broch

      2. Dezember 2015

      Sorry da muss ich passen. Teste mal die kleinste version. Spart etwa an Platz und sollte evtl. ausreichen können. Schönen Urlaub

      Reply
    • Mirko

      21. Juli 2016

      Hi Andree, mit dieser Anleitung sollte es gehen:
      https://7labs.heypub.com/tips-tricks/bluestacks-sd-card-internal-memory-ram.html
      Dort ist beschrieben, wie man Speicherort und Größe der virtuellen Karte anpassen kann. Damit sollte man ihn IMHO auch auf die physische SD Karte legen können. :-)

      Reply
      • Andree

        29. Juli 2016

        Vielen Dank Mirko! Probier ich direkt mal aus! LG

        Reply
  • Hendrik

    26. Oktober 2015

    Danke für den Tipp. Funktioniert super.

    Leider ist die Qualität nicht so gut. Hab bei dem Download Optimale Qualität ausgewählt. Kann man noch was einstellen?

    Der Download startet und bricht auch alle paar Sekunden ab. Bekomme dann immer Meldungen an der Seite. Ist das bei dir auch so?

    Viele Grüße :)

    Reply
    • Marc Broch

      26. Oktober 2015

      Hi Hendrik, wie beschreiben kann man Optimale Qualität wählen. Mehr geht da nicht. Habe gerade mal eine Folge Tom und Jerry geladen und das ohne Aussetzer beim Download. Selbst auf meinem 27″ IPS LG Monitor, sieht das Bild echt ganz gut aus. VG Marc

      Reply
  • Hendrik

    26. Oktober 2015

    Vielen Dank für den Tipp. Funktioniert super.

    Startet und stoppt bei dir auch immer der Download?

    Die Qualität ist okay, nur leider nicht HD. Hab schon optimale Qualität gewählt. Kann man noch was einstellen?

    Reply

Schreibe einen Kommentar