Super Sound für kleines Geld: Der EasyAcc DP100 Bluetooth Lautsprecher im Test

Ja ich weiß, man soll nicht Äpfel mit Birnen vergleichen und ich versuche dieses bei meinen Tests auch immer zu beherzigen, aber es ist ja eigentlich auch nur menschlich. Somit muss sich jeder portable Bluetooth Lautsprecher automatisch gegen den hier im Blog schon oft erwähnten und gelobten SoundLink mini von Bose behaupten und heute ist der DP 100 von EasyAcc (Link) an der Reihe und hat mich positiv sehr überrascht.

DP-100-1

Normalerweise kommt aus den kleinen Boxen in dem Preissegment eigentlich nur etwas raus, was man als Gekrächze bezeichnen kann und ich will darüber lieber nichts hören. Der DP 100 zeigt aber, dass man auch für wenig Geld etwas feines für seine Ohren bekommen kann. Klar kommt er an die Überragende Soundqualität vom Soundlink mini nicht heran, aber hey er kostet auch nur ein achtel davon!

Der Preis ist wirklich interessant, denn mit knapp 25 Eurönchen ist man mit dabei und bekommt dafür mit 6,6 x 6,6 x 9,6 cm und lediglich 298 Gramm einen sehr portablen Lautsprecher in einem schicken Design. So eine kleine und günstige Box, kann man locker überall mit hinnehmen und wenn mir die vom Steg in den Badesee fällt, oder unterwegs Abhandenkommen sollte, dann tut das meinem Geldbeutel nicht so weh.

Der Sound ist bei Lautsprechern nun mal der wohl wichtigste Punkt und was aus der kleinen Bluetooth 4.0 Box raus kommt, hat mich mehr als überrascht. Wenn man auf das Datenblatt schaut und dann den Sound hört, kann man eigentlich nicht glauben, dass die Box lediglich 4 Watt an Ausgangsleistung bietet. Selbst bei hoher Lautstärke ist kein scheppern oder verzerren zu hören, wie man es ansonsten von dieser Größen und Preisklasse her kennt.

Die maximale Lautstärke und immer bezogen auf Größe und Ausgangsleistung ist schon echt laut, auch wenn sich ab einer gewissen Grenze die Soundqualität verschlechtert. Der Bass kommt auch ganz gut rüber, auch wenn man hier keinen tiefen Bass erwarten darf. Rundum bin ich wirklich sehr begeistert und hätte das so im Vorfeld nicht gedacht.

Bedienung und Verarbeitung ist echt gut und hier gibt es nichts zu bemängeln. Das schwarze Alu-Lochblech und die Chrom-Leiste am oberen Rand wirken sehr hochwertig und auf der Unterseite ist ein Gummiring angebracht, welcher für einen guten Halt sorgt und Vibrationen verhindert. An der Oberseite findet man zwei Tasten um vor oder zurück zu schalten und wenn man diese gedrückt hält, dann regelt man die Lautstärke. Zusätzlich findet man noch einen Knopf für Play und Pause und auf der Rückseite einen Schalter zum An- und Ausschalten, sowie den AUX und Micro-USB Anschluss.DP-100-2Kommuniziert wird per Bluetooth 4.0 oder per AUX über 3,5 mm Klinke. Der Aufbau der Verbindung geht Ratzfatz vonstatten und wird mit einem dezenten Ton bestätigt. Was die Bluetooth Verbindung angeht, so ist diese stabil und schafft locker eine Distanz von 10 Metern. Alternativ kann man die Box ja auch noch per Klinke anschließen.

Der Akku hat eine Kapazität von 2200 mAh und bietet 15-20 Stunden Spielzeit. Das aufladen des Akkus dauert um die 3-4 Stunden, aber man kann den Akku laden und gleichzeitig Musik abspielen, was recht praktisch und bei wenigen Boxen möglich ist.

Zusätzlich gibt es ein eingebautes Mikrofon und so „könnte“ man den Lautsprecher auch als Freisprecheinrichtung benutzen. Ich sage extra könnte, weil ich persönlich finde die Funktion genau wie bei der Soundlink mini II total unnötig. Mal abgesehen von der leider schlechten Qualität des Mikrofons, hörte mein Gesprächspartner sich auch noch doppelt und es reicht ja schon, wenn man Musik für mehrere Personen spielt und die dann durch einen Anruf ausgeht, nein jetzt können auch noch alle mithören. Ne das ist Quatsch!

Im Lieferumfang findet man neben der EasyAcc DP100, Micro-USB-Kabel, 3.5 mm AUX Kabel, Benutzerhandbuch und ein gut verarbeitetes Stoffbeutelchen für den Transport.

Mein Fazit: Wer entweder keinen Bock hat, ein Riesen Apparillo an Lautsprecher mit sich herumzuschleppen und-oder keinen Bock hat, viel Geld auszugeben ja der kann hier nichts falsch machen. Die EasyAcc DP100 Bluetooth Box liefert für Größe und Preis, den besten Sound den ich je gehört habe und ich habe schon viele Boxen in der Liga gehört.

Das könnte Dich auch interessieren


One Comments

  • Marcus

    20. November 2015

    Das ist wirklich ein toller Lautsprecher. Ziemlich klein und handlich. Das Design ist gut gelungen. Der Sound ist für die Größe gut. Man darf natürlich keine Luxusklänge erwarten, in dieser Preisklasse.

    Reply

Schreibe einen Kommentar