Das eigene Netzwerk scannen mit Fing

Oft habe ich das Problem, dass ich nicht genau weiß, welchem Gerät welche IP-Adresse zugeordnet wurde. Gerade bei mobilen Geräten, die per DHCP eine Adresse zugewiesen bekommen haben ist dies schwer. Oft reicht ein kurzer Blick in die Fritz-Box um sich einen Überblick zu verschaffen.

Schneller geht es mit den eigenen iPhone. Ich habe für diesen Zweck die Fing-App entdeckt. Diese scannt das komplette Netzwerk und erstellt eine Liste aller aktiven Teilnehmer. Hier können sowohl alle offenen Ports als auch die aktuelle IP-Adresse und der Name im Netzwerk eingesehen werden.

Fing - Netzwerk-Scanner
Fing - Netzwerk-Scanner
Entwickler: Domotz Ltd
Preis: Kostenlos
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot
  • Fing - Netzwerk-Scanner Screenshot

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar