Webseiten einfach mit dem MAGIX Web Designer Premium 11 erstellen

Früher musste man für viel Geld einen Webdesigner beauftragen, um eine Webseite zu bekommen. Es gibt natürlich immer noch Gründe dafür, aber es kommen auch immer mehr Lösungen auf den Markt, die es einem auch ohne große Kenntnisse ermöglichen, eine professionell wirkende Webseite zu gestalten.

Zum einen gibt es die sogenannten Baukastensysteme, die von den Hostern wie etwa 1und1 direkt angeboten werden und über die wir hier im Blog bereits berichtet haben. Damit kann man zwar schon wirklich ansprechende Ergebnisse erzielen, aber man stößt verständlicherweise ab einer gewissen Stufe an die Grenzen und optisch ähneln sich viele dieser Webseiten. Wer sich also mehr Flexibilität in der Gestaltung wünscht, aber dennoch eine einfache Bedienung wünscht, kann zu Softwarelösungen wie dem Web Designer Premium 11 von MAGIX (Amazon-Link) greifen.

webdesign

Der „Magix Web Designer Premium“ macht es auch ohne Programmier-Kenntnisse möglich, anspruchsvolle Internet-Auftritte zu gestalten. Zu diesem Zweck kann man alle Einstellungen, Design-Entscheidungen und Inhalte über eine grafische Oberfläche vornehmen.

Man erhält eine große Anzahl an individuell anpassbaren Vorlagen, Navigations-Leisten, Buttons, Mouseover-Effekte, 3D-Grafiken und vielem mehr. Die Bedienung ist per Drag & Drop sehr einfach und so können Bilder und Texte bequem an der gewünschten Stelle positioniert werden. Es ist eine wirklich einfach zu bedienende Komplettlösung, für die Erstellung einer eigenen Website.

webdesigner3

Neben den grundlegenden Funktionen zum Erstellen von Websites bietet das der Web Designer Premium auch Schnittstellen für gängige Web 2.0 Anwendungen wie YouTube oder Google Maps. Der Image Slider, basiert auf HTML5 und CSS3 und die Übergänge passen sich automatisch allen Displaygrößen an.

Positiv sind mir auch die kostenlosen Video-Tutorials von MAGIX aufgefallen, in denen man mehr über die Anwendung, Handhabung und dessen Werkzeuge erfährt. Die Software setzt keine Internetverbindung heraus und erlaubt in der neuen Version 11 auch das erstellen von responsiven Webdesigns. Somit wird die Webseite automatisch auf kleinere Bildschirme von Smartphone und Tablet angepasst.

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar