Vorstellung AVM FRITZ!Fon C4 DECT-Telefon

Heute stellen wir euch das AVM Fritz! Fon C4 (Link) vor. Das DECT-Komforttelefon ist optimal auf die Zusammenarbeit mit einer vorhandenen Fritz-Box ausgelegt. Durch das große Farbdisplay lässt sich das Telefon optimal bedienen und bietet neben der HD-Telefonie weitere Spielereien an.

Fritz-Fon C4

Neben dem schnellen lesen von E-Mails kann auch Internetradio über den integrierten Lautsprecher wiedergegeben werden. Es können Funktionen der Fritz-Box aufgerufen werden, wie die Smarthome-Anwendungen zur Steuerung von Steckdosen oder Leuchten.

Ideal ist auch, dass der integrierte Anrufbeantworter der Fritz-Box (Link) ideal integriert ist. Das interne Adressbuch kann ebenfalls sehr komfortabel aufgerufen und verwaltet werden.

Durch den DECT-Funkstandard hat das Telefon eine sehr hohe Reichweite und benötigt so bei normal großen Häusern keine weiteren Repeater. Sollte man über mehrere Etagen telefonieren wollen, kann das Signal durch die Fritz! DECT-Repeater (Link) einfach erweitert werden.

Die Einrichtung erfolgt sehr einfach. Dazu müsst Ihr nur den DECT-Knopf auf der Fritz-Box gedrückt halten und die Anweisungen auf dem Mobilteil befolgen. Danach kann das Mobilteil über die Fritz-Box konfiguriert werden. Hier kann u.a. der Klingelton eingestellt, das Hintergrundbild geändert und der Equalizer für die Sprache verändert werden.

Ein nettes Gimmick ist die Nutzung des Internetradios. Durch die hohe Reichweite der DECT-Verbindung kann diese sogar im Garten genutzt werden. Wer das Telefon bei der Gartenarbeit sowieso mit sich herumträgt, kann somit auch Radio hören!

Fazit: Ein klasse Telefon mit einer sehr guten Sprachqualität. Die Zusatzfunktionen runden das leichte Telefon ab. Wer eine Fritz-Box besitzt und ein neues Telefon benötigt sollte unbedingt zum Fritz! Fon C4 (Link) greifen!

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar