Festplatten – Preis pro TB was lohnt sich?

Seagate 8TBDie Preise für Festplattenspeicher fallen Jahr um Jahr. Es ist kein Jahrzehnt her, da sprach man noch über Gigabyte (GB), heute ist die Einheit Terabyte (TB) das Maß der Dinge.

Ich selbst gehe davon aus, dass es nur noch wenige Jahre dauern wird, bis wir über Petabyte sprechen werden. Bei den klassischen Festplatten handelt es sich nach wie vor um rotierende Scheiben, auf denen die Informationen magnetisch abgelegt werden (HDD). Parallel zu dieser Technik hat sich die SSD-Festplatte etabliert, die Daten mittels Flash-Speicher ablegt. Auch hier ist eine sehr starke Entwicklung zu sehen. Bei den HDDs ist mittlerweile die 8TB Marke gefallen. Doch welche Festplatte lohnt sich, wo bekommt man für sein Geld den meisten Speicher?

Dabei habe ich mir die aktuellen Modelle von Seagate und Western Digital angeschaut. Hier ist auch entscheidend, wofür die HDD eingesetzt werden soll, gerade bei der Anwendung in einem NAS-System werden höhere Anforderungen an eine Festplatte gestellt als die im normalen Office-Betrieb. Ich habe bereits einige Artikel (Synology NAS,Netgear NAS und QNAP NAS) rund um das Thema NAS geschrieben, daher gehe ich hier in erster Linie auf Festplatten ein, die dafür am besten geeignet sind.

2 TB Klasse:

Western Digital WD20EFRX diese Festplatte kostet aktuell 99,32€ das entspricht einem Preis pro GB von ca 4,9 Cent. bei der 2 TB großen Seagate ST2000VN000 sieht es mit 4,8 Cent pro GB ähnlich aus.

3 TB Klasse:

Je größer die Festplatte, desto günstiger wird der Speicher, die 3 TB große Western Digital WD30EFRX kostet aktuell 121,87€. Das sind ca. 4,1 Cent pro GB. Hier schneidet die Seagate ST3000VN000 mit etwa 3,9 Cent pro GB etwas besser ab.

4 TB Klasse:

Die Western Digital WD40EFRX kostet aktuell 177,98 €. Das macht 4,4 Cent pro GB, bei der Seagate ST4000VN000 (aktuell 173,90€) kostet der GB 4,3 Cent.

5 TB Klasse:

Die Western Digital WD50EFRX kostet aktuell 214,88€ daraus ergibt sich ein Preis pro GB von ca. 4,3 Cent. Bei der Seagate sieht es auch hier wesentlich besser aus. Es werden 3,7 Cent pro GB fällig.

6 TB Klasse:

Die Wester Digital WD60EFRX ist aktuell für 275€ zu haben. Die Kosten pro GB liegen bei 4,6 Cent.

Günstiger wird es nur noch in der 8 TB Klasse, hier kann die Seagate ST8000AS0002 punkten. Günstiger als 3,1 Cent pro GB kommt man aktuelle nicht an Speicherplatz. Wie die Zahlen verdeutlichen, liegen die Preise pro GB in allen Kategorien etwa auf gleicher Höhe, bei größeren Festplatten sinkt der Preis etwas. Beim Kauf einer neuen festplatte, sollte man auch immer im Hinterkopf haben, wie der Speicherbedarf in den nächsten Jahren aussieht, umso evtl. zur größeren festplatte zu greifen.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar