Mein erster erfolgreicher Anruf mit der App Be My Eyes

Über die App Be My Eyes, mit der man Menschen mit einer Sehbehinderung einfach helfen kann, habe ich hier im Blog bereits berichtet. Heute klingelte mein iPhone und nach wenigen Sekunden nach der Annahme, stand bereits die Videoverbindung und jemand bat mich um Hilfe.

Be_My_EyesDer Anrufer hatte sich in der Bibliothek zwei Hörbücher auf CD ausgeliehen und wollte nun wissen, welcher Titel auf welcher CD ist. Also wurde kurz die CD in die Kamera gehalten und ich habe die Titel vorgelesen und schon war alles klar und der Ziel erreicht. Es hat mich nur wenige Sekunden „gekostet“ aber dem Anrufer hoffentlich geholfen. Also eine tolle Sache und ich kann nur hoffen, das sich viele dem Projekt anschließen.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar