TP-Link UH700 7-Port USB-Hub

HeUH700ute hatte ich den TP-LINK UH700 (Link) in meiner Packstation. Ich war auf der Suche nach einem USB-Hub für meinen Schreibtisch. Die primären Auswahlkriterien waren, dass der Hub USB 3.0 mitbringt, da so eine hohe Datenrate beim Kopieren der Fotos und Videos von externen USB Festplatten und SD Kartenlesern erreicht werden können. Auch suchte ich nach einem Hub, dass die Anschlüsse auf der Vorderseite hat, sodass ein schneller Wechsel der verbundenen Geräte erfolgen kann. Das TP-LINK UH700 beherbergt 7 USB 3.0 Port, dabei ist ein 1 m USB 3.0 Anschlusskabel zum Verbinden mit dem PC und ein Netzteil, dass das Gerät mit ausreichend Strom versorgt. Die zur Verfügung stehenden 2,5 A sollten für den normalen Einsatz ausreichend dimensioniert sein. Zudem ist ein Schalter am Hub verbaut, hiermit kann das Gerät aus- und eingeschaltet werden. Beachten solltet Ihr hierbei, dass sich das Hub automatisch ausschaltet, um Energie zu sparen, nachdem der Rechner heruntergefahren ist.

Nach einem erneuten Hochfahren muss das Hub manuell eingeschaltet werden, sonst werden die angeschlossenen USB Geräte nicht mit Spannung versorgt. Ich muss dazu sagen, dass ich das Hub, wie oben beschrieben nicht für meine Bluetooth-Maus und Tastatur nutze, diese sind direkt an der Dockingstation meines Notebooks angebracht sonder für externe Datenquellen. Da ich das Hub für das Kopieren von Daten (extern Festplatten) und SD-Karten benutze stört mich dieser Umstand nicht. Für Leute, die ein USB-Hub benötigen, dass unter dem Tisch seine Aufgaben verrichten und alle USB-Verbindungen Managen soll, ist das Gerät nicht das richtige, da das Einschalten des Hubs nicht programmiert werden kann.

Fazit: Das TP-LINK UH700 (Link) ist ein sehr gut verarbeiteter 7-Port-Hub mit einer ordentlichen Leistung. Man sollte beachten, dass der Einschalter nicht programmiert werden kann. Für meinen Anwendungsfall kann ich das Gerät klar empfehlen, hier stimmt einfach das Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer zusätzlich zwei Laufbuchsen benötigt, um etwa sein iPhone und/oder iPad am Schreibtisch zu laden, kann auch zu dem UH720 (Link) greifen.

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar