Microsoft Windows Downgraderechte in der Übersicht

Unternehmen haben aus verschiedensten Gründen noch Bedarf an der „älteren“ Produkt-Version von Windows, jedoch sind diese nach einer gewissen Zeit nicht mehr so einfach verfügbar und erst recht nicht, als vorinstallierte OEM Version. Für solche Fälle bietet Microsoft das „Downgrade-Recht“ an und die Defintion lautet hier wie folgt:

Neben der lizenzierten Version erhält der Kunde das Recht, alternativ auch Vorgängerversionen der lizenzierten Version einzusetzen. Es muss hierbei sichergestellt werden, ob der eingesetzten Windows Version dieses Recht gewährt wird und dafür habe ich folgende Übersicht für  Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 erstellt.

Version Downgrade ClientOEM VersionVolumen Lizenzsierung
Windows 8.1 ProWindows 8.1 Pro UpgradeWindows 8.1 Enterprise Upgrade
Windows 8 EnterpriseX
Windows 8 ProfessionalXX
Windows 7 EnterpriseX
Windows 7 ProfessionalXXX
Windows Vista EnterpriseX
Windows Vista BusinessXXX
Windows XP ProfessionalX
Windows 2000 ProfessionalXX
Windows 95/98/NTXX

Version Downgrade ServerServer 2012 R2 StandardServer 2012 R2 Datacenter
Windows Server 2012 DatacenterX
Windows Server 2012 StandardXX
Windows Server 2008 R2 DatacenterX
Windows Server 2008 R2 EnterpriseXX
Windows Server 2008 R2 StandardXX
Windows Server 2008 All EditionsXX
Windows Server 2003 R2 All EditionsXX
Windows Server 2003 All EditionsXX

Für weitere Details zu dem Thema, empfehle ich folgende Dokumente von Microsoft.

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar