Evernote Notizen zu OneNote verschieben

Es gibt immer eine Alternative und für den Platzhirschen unter den digitalen Notitzzettel Diensten Evernote, lautet die Alternative OneNote und kommt von Microsoft. Wer von Evernote zu OneNote wechseln möchte und eine große Anzahl von Notizen und Notizbüchern hat, will dieses sicherlich nicht manuell und einzeln per Copy & Paste umziehen. Hier hilft das kostenlose Tool Evernote2Onenote von Stefan Küng.

Mit dem Tool können ganze Notizbücher in das onetoc2 Format konvertiert werden und lassen sich dann bequem mit Microsoft OneNote 2013 lokal öffnen bzw. werden beim Umzug sofort lokal in OneNote importiert und mann kann diese dann wenn gewünscht in die Cloud von Microsoft verschieben. Dazu muss aber vorher ein Notizbuch in der Cloud angelegt werden und die sogenannten Abschnitte können dann bequem vom lokalen in das online Notizbuch verschoben werden. Es werden natürlich alle eingebetteten Dateien einwandfrei übernommen.

Einzige Vorraussetzung ist hierbei die Windows Version 2013 von OneNote, welche aber bei Microsoft kostenlos zum Download bereitsteht. Das kleine Tool Evernote2Onenote ist auch nur unter Windows erhältlich und somit bleibt dieser „bequeme“ Weg Mac Usern vorenthalten. Aber wofür gibt es kostenlose Virtuelle Maschinen wie etwa VirtualBox und Testversionen von Windows 7

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar