Targus USB 3.0 Docking Station (ACP70EUZ) Silent Install

Um den Treiber der Targus USB 3.0 (ACP70EUZ) Docking Station automatisiert etwa per SCCM 2012 zu verteilen, muss man folgende Befehlszeile anwenden:

"DisplayLink_7.2M1.exe -silent /acceptEula"

In meinem Beispiel soll der Treiber nur beim Dell Latitude E6430U installiert werden. Dazu erstelle ich ein neues Paket und eine Gerätesammlung mit einer Abfrage-basierten Mitgliedschaftsregel:

select SMS_R_SYSTEM.ResourceID,SMS_R_SYSTEM.ResourceType,SMS_R_SYSTEM.Name,SMS_R_SYSTEM.SMSUniqueIdentifier,SMS_R_SYSTEM.ResourceDomainORWorkgroup,SMS_R_SYSTEM.Client from SMS_R_System inner join SMS_G_System_COMPUTER_SYSTEM on SMS_G_System_COMPUTER_SYSTEM.ResourceID = SMS_R_System.ResourceId where SMS_G_System_COMPUTER_SYSTEM.Model = „Latitude 6430U“

Für diese Gerätesammlung wird dann eine erforderliche Bereitstellung erstellt und der Treiber wird somit automatisch auf allen Dell Latitude E6430U installiert.

Das könnte Dich auch interessieren

  • FreeMind 1.0 Silent InstallFreeMind 1.0 Silent Install Download der aktuellen FreeMind Version und wenn noch kein Java auf dem System installiert ist, dann nimmt FreeMind installer including […]
  • Windows 8.1 Unattend.xml erstellenWindows 8.1 Unattend.xml erstellen Wer eine Unattend.xml Datei für Windows 8.1 (oder ältere Versionen) erstellen möchte, bedient sich des Windows Assessment and Deployment […]
  • SCCM Fehler 0x87D00607 bei InstallationSCCM Fehler 0x87D00607 bei Installation Wenn bei einer Software-Installation auf dem Client, der Vorgang direkt abgerbrochen wird und Fehlercode 0x87D00607 angezeigt wird, ist […]
  • SCCM Device import per ListeSCCM Device import per Liste Wenn man eine größere Anzahl an Geräten in SCCM importieren möchte, kann man sich des Imports per csv Datei bedienen. Dazu einfach […]
  • SCCM 0x80004005SCCM 0x80004005 Wenn eine SCCM Tasksequenz auf den Fehler 0x80004005 läuft, dann sollte man am Client im Bios die Zeiteinstellungen überprüfen.
  • Microsoft SCCM Task Sequence Error 0x80070032Microsoft SCCM Task Sequence Error 0x80070032 Wenn man beim ausführen einer SCCM Task Sequence der Fehler 0x80070032 erscheint, kann man den Fehler mit folgenden Befehlen über die […]

Schreibe einen Kommentar