iOS 7 Beta 4 die neuen Funktionen und Verbesserungen

Nach einem Ausfall des Developer Centers wegen einer Sicherheitslücke, hat Apple „erst“ heute Beta 4 für iOS 7 veröffentlicht, aber das Warten hat sich gelohnt.

iOS7_Beta4_ist_da

Hier die neuen Funktionen bzw. Verbesserungen die ich entdecken konnte.

  • Siri wirkt „menschlicher“ 
  • Die Sprachwiedergabe von Siri wurde in U.S. Englisch, Deutsch und Französisch verbessert und klinkt wirklich hörbar menschlicher. Am deutlichsten fall mir das in der männlichen Variante auf.
  • Bildproblem bei Lock-und Homescreen behoben.
  • Hatte man hier zwei unterschiedliche Bilder ausgewählt, sah es so aus, als wenn das Bild auf dem Homescreen „nachgeladen“ wurde. Das ist jetzt gefixt.
  • Schriftarten wurden optisch erneut verbessert.
  • Die Lesbarkeit von Texten wurde auch mit Beta 4 erneut verbessert.
  • Geschwindigkeit erneut verbessert
  • Definitiv ist die Geschwindigkeit wieder verbessert worden. Auf dem iPhone 5 läuft iOS 7 noch flüssiger, aber am besten profitiert das iPad 3 von der Verbesserung.
  • Darstellungsfehler wurden behoben.
  • Vor allem im Querformat auf dem iPad, kam es noch zu Fehler in der Darstellung von Texten und das wurde jetzt auch behoben.

iOS7_Beta4_Textfehler01 iOS7_Beta4_Textfehler02

  • Activation Lock (Aktivierungssperre) ist jetzt automatisch bei neuen Geräten eingeschaltet, wenn Sie mit einem iCloud Account verbunden sind. Bis Beta 3 konnte bzw. musste die Aktivierungssperre noch extra unter iCloud > Mein „Gerät“ suchen aktiviert werden.
  • Spotlight Suche verbessert (cancel button)
  • Der notwenige Buttons zum Abbrechen, wurde hinzugefügt.

iOS7_Beta4_Spotlight

  • Viele kleine optische Änderungen
  • Lockscreen (Striche statt Pfeile), Buttons zum schließen ( X / Löschen), Farbverbesserungen bei Hintergrundlisten (Karten, Suche usw.)

iOS7_Beta4_X

  • Das Problem mit der nicht mitwandernde Status­leiste beim drehen ins Querformat, wurde auf dem iPad behoben.
  • Apple bittet in der Karten App mit „Häufige Orte“ um Mithilfe bei der Verbesserung des Kartenmaterials.

iOS7_Beta4_Kartenmithilfe

  • Probleme mit Backups aus iOS 6 wurden behoben.
  • Bei einer großen Anzahl von Apps, kam es bei der Einspielung eines Backups von IOS 6 nach iOS 7 zu abstürzen.  Ich würde trotzdem von der Verwendung des Backups absehen und einen „Frühjahrsputz“ machen.
  • Benachrichtigungsleiste ermöglicht jetzt das Wechseln per Wischgeste  
  • Zwischen Heute, Alle und Verpasst kann jetzt per wisch gewechselt werden.

Ist Dir noch was aufgefallen? dann schreib bitte einen Kommentar.

Das könnte Dich auch interessieren


2 Comments

  • zerch1@gmx.de

    3. August 2013

    Danke fr die Infos.Ich wrde es ja schon gerne ausprobieren aber Beta ist nun mal Beta oder hast Du es auf Deinem „im tglichen Gebrauch“-Gert installiert?

    LGSven

    Reply
    • marc@technikkram.net

      3. August 2013

      Hallo Sven,es ist und bleibt eine Beta und diese darf NUR mit einem gltigen Apple Developer Account verwendet werden. Ich habe es auf meinem iPhone 5 Testgert installiert. Das nutze ich aber durchgehend. Auf dem anderen 5er ist noch iOS 6 und auch auf dem 4S. Das gleiche mit den iPads. Das neue und das Mini auf 7 und das weitere 3er und das 2er auf iOS 6. So kann ich immer gut vergleichen.

      Reply

Schreibe einen Kommentar