E-Mails kostenlos mit MailStore Home 8.0.5 archivieren

Ein Großteil der heutigen Kommunikation läuft neben Kurznachrichtendiensten, wie WhatsApp und iMessage über E-Mail. Vor allem geschäftliche Korrespondenzen werden auf diesem Wege verfasst. Neben der Frage, welchen E-Mail Provider man verwenden sollte, der einem im Supportfall helfen kann, ist eine eigene Datensicherung des gesamten Systems immer noch die beste Lösung, bei einem Datenverlust-Desater. Wer aber sein E-Mail Postfach in einem verschlüsselten und durchsuchbaren Archiv abspeichern möchte, sollte sich die kostenlose Software MailStore Home 8.0.5 zulegen.

MailStore_01

MailStore Home kann fest installiert, oder als portable Version etwa vom USB-Stick gestartet werden und man kann alle E-Mails, auch wenn diese über unterschiedliche Computer, Programme oder Postfächer verteilt, in einem zentralen Archiv sichern.

Die zu sichernde Quelle kann ein lokales Programm wie Outlook, Thunderbird, Windows Live Mail und Co. sein, man kann auch auch direkt jegliche Form von POP3- oder iMAP-Konte unter “Erweitert” angeben, wodurch die E-Mail´s direkt aus der Cloud gesichert werden.

MailStore_02

Die gesamte Bedienung des Programms ist sehr einfach und die einzelnen Menüpunkte sind verständlich aufgebaut und meine persönliche Empfehlung zum sichern von E-Mails.

  • Ein zentrales Archiv für alle E-Mails
  • Direkter Abruf von Internet-Postfächer wie Google Mail oder GMX
  • Beliebige Postfächer über POP3 oder IMAP
  • Unterstützung aller gängigen E-Mail Programme wie Outlook XP, 2003, 2007, 2010, 2013, Outlook Express, Windows Mail, Exchange Server 2003, 2007, 2010 und 2013, Office 365 (Exchange Online), Mozilla Thunderbird und SeaMonkey.

Mit Hilfe vielseitiger Exportfunktionen können E-Mails zu jeder Zeit aus dem Archiv heraus wiederhergestellt werden. MailStore Home kann so auch zur Migration von E-Mails verwendet werden.

Das könnte Dich auch interessieren


Schreibe einen Kommentar