Apple Podcasts App bekommt iCloud Sync

Die kostenlose Podcasts App von Apple bekommt mit der Vision 1.1 den iCloud Sync und macht Downcast und Instacast langsam ab sicher Konkurrenz aus dem Hause Apple.
  • Podcast-Abonnements bleiben mit iCloud auf allen Geräten automatisch auf dem aktuellen Stand (NICHT inkl. Abspielposition)
  • Eine neue Einstellung erlaubt das automatische Laden neuer Folgen nur bei akiviertem WLAN
  • Eine neue Einstellung erlaubt das Abspielen von Folgen sortiert von alt nach neu oder neu nach alt
  • Eine neue Funktion in iOS 6, mit der Abonnements automatisch nach neuen Folgen suchen
  • Weitere Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen

Die App hat wieder einen guten Schritt in die richtige Richtung gemacht, ist aber beim Funktionsumfang noch nicht annähernd mit Downcast oder Instacast zu vergleichen. Etwa die Abspielposition sowie die Einstellungen der einzelnen Abonnements lassen sich nicht über die Wolke mit den anderen Geräten synchronisieren. Update: mit dem heutigen Update auf die Version 1.1.1 kann die kostenlose  Podcasts App von Apple  auch die letzte Abspielposition per iClud Sync auf die Geräte übertragen. Das funktioniert aber nicht wirklich zuverlässig. Hier muss definitiv noch nachgebessert werden.

Podcasts
Preis: Kostenlos
Downcast
Preis: 3,49 €+

Passende Beiträge


2 Comments

  • noreply@blogger.com

    20. September 2012

    Aussage 1: Podcast-Abonnements bleiben mit iCloud auf allen Gerten automatisch auf dem aktuellen Stand (inkl. Abspielposition)

    Aussage 2: …noch nicht annhernd mit Downcast oder Instacast zu vergleichen. Etwa die Abspielposition … lassen sich nicht ber die Wolke mit den anderen Gerten synchronisieren.

    Was stimmt denn nun?

    Reply
  • noreply@blogger.com

    20. September 2012

    das NICHT hatte gefehlt und ich habe es korrigiert. Danke fr den Hinweis.

    Reply

Schreibe einen Kommentar