Persönlichen Hotspot am iPad 3 freischalten (T-Mobile, o2 Germany, Vodafone)

Von Apple wurde für das Neue iPad 3 auch der persönliche Hotspot angekündigt, nur leider ist bis heute davon nichts zu sehen. Für alle T-Mobile, o2 Germany & Vodafone Kunden gibt es jetzt eine Möglichkeit mit einem Carrier-Profile-Update-Trick den persönlichen Hotspot trotzdem freizuschalten.

Vor kurzem gab es für das iPhone ein Carrier Update und genau dieses verhilft auch dem iPad zu einem persönlichen Hotspot.

Hinweis…Das hier beschriebene Vorgehen ist nicht von den Providern oder von Apple genehmigt. Ich übernehme keinerlei Haftung bei Problemen. Die Funktion „Persönlicher Hotspot“ steht natürlich nur am iPad 3 „Wifi + Cellular“ zur Verfügung.

Download:

T-Mobile Deutschland .ipcc v12.1

Vodafone Deutschland .ipcc v12.0.5

o2 Deutschland .ipcc v12.1

Anleitung für MacOS X

  1. iTunes starten, Backup vom iPad machen
  2. die .ipcc Datei aus dem Link oben laden und entpacken
  3. Terminal starten und folgenden Befehl eingeben:
  4. defaults write com.apple.iTunes carrier-testing -bool TRUE
  5. iPad anklicken und auf der Infoseite zum iPad mit gedrückter alt Taste auf Nach Updates suchen 
  6. die entpackte .ippc Datei auswählen

Anleitung für Windows

  1. iTunes starten und Backup vom iPad machen
  2. die .ipcc Datei aus dem Link oben laden und entpacken
  3. Start > Ausführen und folgenden Befehl eingeben:Für (XP,Vista ,7 in 32bit) %ProgramFiles%iTunesiTunes.exe /setPrefInt carrier-testing 1 Für (Win7 in 64bit) %ProgramFiles(x86)%iTunesiTunes.exe /setPrefInt carrier-testing 1
  4. iPad anklicken und auf der Infoseite zum iPad mit gedrückter alt Taste auf Nach Updates suchen 
  5. die entpackte .ippc Datei auswählen

Jetzt kann der Hotspot am iPad unter Einstellungen…Allgemein…Netzwerk aktiviert werden

2012-06-27252000.16.32

Passende Beiträge


Schreibe einen Kommentar