Die Bootreihenfolge im Bios anpassen

Damit ein Computer von der CD/DVD oder einem USB Stick gestartet werden kann, muss die Bootreihenfolge im BIOS anpasst werden und dort entweder der gewünschte Datenträger an erster Position stellen, oder zumindest per Quick Boot auswählbar sein. Die Quick Boot Funktion bietet die Möglichkeit, beim starten des Systems durch drücken einer der F Tasten (meistens F12) ein Laufwerk zum booten auszuwählen. Beim starten des Computers wird noch vor dem eigentlichen Startvorgang von Windows  aber auch angezeigt, mit welcher F Taste man ins BIOS gelangen und Quick Boot auswählen kann.

bootreihenfolge

Wenn man im BIOS  ist, muss man die richtige Stelle finden, an der man die Bootreihenfolge ändern kann. Dieses kann sich aufgrund der verschiedenen Hersteller und Versionen zu dem eigenen BIOS unterscheiden und daher kann ich hierzu keine genauen Angaben machen. Meistens ist der passende Menüpunkt aber mit Boot oder Boot Priority gekennzeichnet. Wenn man die gewünschten Einstellungen vorgenommen hat, beim verlassen vom Bios nicht vergessen die Änderungen zu speichern.


Passende Beiträge


4 Comments

  • katharinadwehus@web.de

    30. August 2013

    Hallo,leider wird beim Strat von meinem Packard Bell Laptop nichts angezeigt bis zur Passworteingabe. Ich habe schon alle F-Tasten durch und wei nicht weiter. Kann mir da mal jemand helfen?

    LG Kadda

    Reply
    • marc@technikkram.net

      marc@technikkram.net

      30. August 2013

      Laut googlePackard Bell-Computer

      So rufen Sie das Setup-Programm auf einem Packard Bell-Computer auf:

      Drcken Sie beim Neustart die Taste F2.

      Bei einigen Packard Bell-Computern mssen Sie mglicherweise F1 drcken.

      Reply
  • ralph.stieger@hotmail.de

    27. April 2013

    Hey. Ich bins schon wieder :)Ich versuche das jetzt schon mehr als 5 mal und es geht nicht :( Es kommt immer diese Fehlermeldung: http://prntscr.com/12eymlWas soll ich machen?

    Reply

Schreibe einen Kommentar